Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Wie geht es dir heute?

18 Okt 2015 18:23 #1171 von Günti
Hallo Matti,

da hast Du mal wieder ganze Arbeit geleistet. Danke dafür. Sieht so, wie es jetzt da steht, richtig super aus.

Aus meiner Sicht ist jeder einzelne Satz genau so zutreffend. So habe ich es hier auch erfahren.

Ich frage mich immer, wie und woher Du so tolle Ideen hast.

Lieben Gruß und einen schönen Restsonntag

Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2015 18:40 #1172 von matti
Liebe Petra,

ich habe dies hier immer mit ganzem Herzen gemacht. Ich habe nur ausgedrückt, was meine Wahrnehmung, aber auch mein Anspruch an das eigene Engagement ist.

Wer hat den eigentlich das zweite "Osterei" entdeckt?

Matti
Folgende Benutzer bedankten sich: Pamwhy

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2015 21:42 - 18 Okt 2015 23:11 #1173 von Ano
Na Matti - das fragst Du noch ??? B)

Klar hab ich das gleich gesehen - hast Du aber erst später gemacht:

Unser neues Logo ist links oben in der Ecke zu sehen!

Hier das alte:





Hier das neue mit dem Wassertropfen:





Du siehst - hier wird alles registriert! DANKE DAFÜR !!!

Wünsche Dir noch einen schönen Abend. Ich schau mir jetzt Deinen Rehacare-Bericht mit den Fotos an. Bin gespannt.

LG, Ano
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2015 23:25 #1174 von Johannes1956
Lieber Matti,

Sieht gut aus und ist sehr aussagekräftig und authentisch. Aber ehrlich, ich hätte gar nicht mehr gewusst, wie das alte Logo ausgesehen hat und was davor auf der rechten Seite platziert war.

Das nennt man renovieren, ohne den Gesamteindruck zu zerstören. So hat es der alte Hawelka immer gehalten, er hat in dem legendären Cafehaus in Wien immer soviel renoviert, dass es die Gäste nicht bemerkt haben, aber soviel, wie eben notwendig war.

Dort gehen wir hin, wenn Du nächstes Jahr nach Wien kommst, versprochen!

LG

Johannes
Folgende Benutzer bedankten sich: Pamwhy

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Okt 2015 09:41 #1175 von Pamwhy
Hallo Ihr Lieben,

mich hatte mal wieder ein Virus fest im Griff, wird jetzt langsam besser, habe mich gestern das erste Mal wieder in die Sauna getraut in der Hoffnung mit einem künstlichen Fieber die Restviren auch noch rauszuschmeißen und das ganze etwas zu beschleunigen, da es sich mal wieder zäh dahinschleppt, aber seit vorgestern löst sich wenigstens endlich mal was...

@ Matti: Lieber Matti, das hast du wie immer toll gemacht... und jetzt passt auch das Forum zu unserem Briefpapier ;) drücke auch dich ganz doll virtuell


...und ganz, ganz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Okt 2015 11:06 #1176 von Johannes1956
Liebe Pam,

Ich wünsche Dir gute Besserung. Jedoch sehe ich Sauna bei einer Viruserkrankung als kontraproduktiv, ja mitunter sogar gefährlich.

Ich glaube, wir haben darüber hier schon mal diskutiert. Sauna im Zuge eines grippalen Infekts oder auch in der Rekonvaleszenz kann lebensgefährlich sein. Schwitzen hingegen ist durchaus gesund, ich empfehle dazu Lindenblütentee, Thermophor und Bettruhe.

Johannes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2015 16:15 #1177 von Bernhardine
Hallo alle miteinander!

Seit zwei Tagen bin ich zurück von unserer Ostseekreuzfahrt - es war ein tolles Erlebnis und ich bin noch ganz voll von den neuen Eindrücken!

Es war unsere zweite Kreuzfahrt, aber bisher waren wir noch nie auf der Ostsee. So haben wir viel neues kennengelernt, und da wir fast alle angelaufenenen Häfen auf eigene Faust ( unter Anleitung eines guten Reiseführers von Merian) erkundet haben, konnten wir dies in aller Ruhe machen.

Wir haben insgesamt neun Häfen angelaufen : Klaipeda, Riga, Tallinn, St.Petersburg, Turku, Visby, Mariehamn, Danzig, Malmö und als Start- und Endpunkt den Hafen von Kiel.
Dadurch, dass es diesmal von Deutschland aus auf die Reise ging, mussten wir nicht zum Starthafen fliegen - allerdings war die Anreise mit der Bahn auch nicht ohne : wir hatten zum Glück Plätze reserviert, aber da gleichzeitig die Herbstferien in NRW begannen, war es proppevoll in den Zügen und wir hatten unsere liebe Not , überhaupt zu den Plätzen zu gelangen! Und am Ende des Urlaubs das gleiche noch mal: viele Reisende mussten die ganze Zeit stehen.

Die Seereise war dieses Mal ziemlich ruhig, wir hatten kaum Seegang, unser Kapitän sprach immer vom "Ententeich" , und tatsächlich habe ich schon auf dem Rhein-Herne-Kanal manchmal mehr Wellen gesehen als diesmal auf der Ostsee!! ;)

Und wir hatten das große Glück, dass das ruhige Herbstwetter uns viel Sonne beschert hat, wenn es auch ab und zu ansonsten etwas frisch war an Deck - aber dafür gibt es ja kuschelige Decken, so dass man auch dann gemütlich in der Sonne sitzen oder liegen konnte.

Bis auf St.Petersburg , wo man für die Landgänge ein Visum brauchte, haben wir ja alle Ausflüge allein gemacht, wo es ging, haben wir gern einen sogenannten Hop-on-hop-off Bus genutzt, die sind nicht teuer und man kann sich einen guten Überblick verschaffen, was man noch mal in Ruhe anschauen möchte.
Dies konnten wir in Riga und in Tallinn gut nutzen, nach dem ersten Überblick ging es dann zu Fuß zu den schönsten Plätzen der Städte!

Riga und Tallinn haben uns besonders gut gefallen, so schöne Altstädte und so freundliche Bewohner! Es gab nie Probleme, sich auf Englisch zu verständigen und Touristen sind dort sehr willkommen und werden ausgesucht nett behandelt.

In St.Petersburg haben wir das Ausflugsangebot von Aida genutzt, und mir hat sehr gut gefallen, dass die Teilnehmer der Ausflüge über Headsets mit Funk die Erklärungen der Reiseleiter verfolgen konnten und man so nicht gezwungen war, im Pulk durch die Kirchen und Paläste zu laufen!
Es ist beeindruckend, wie wunderschön die alten Paläste und Kirchen in St.Petersburg sind und wir würden gern noch einmal in Ruhe dorthin fahren und uns alles genauer ansehen.

Das Leben an Bord war ebenfalls sehr schön für uns - es gab genug Ecken, sich auch mal aus dem Trubel zurück zu ziehen, andererseits gab es genug Unterhaltungsmöglichkeiten, wenn man dies wünschte. Tolle Shows am Abend, dazu wirklich leckere Büffets in den verschiedenen Restaurants - wir haben es sehr genossen, uns so verwöhnen zu lassen.

Auch haben wir nette Menschen kennengelernt und haben viele interessante Unterhaltungen führen können.

Rundum ein gelungener Urlaub - diese Art zu reisen hat schon was !


( Da ich heute schon zweimal vergeblich versucht habe, diesen Beitrag hochzuladen ( mein Computer zickt rum !!) , werde ich erst diesen Beitrag ohne Bilder hochladen und schicke gleich die Bilder in einem zweiten Beitrag hinterher!)

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Freude bereiten mit meinem Beitrag!!

Liebe Grüße

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !
Folgende Benutzer bedankten sich: nikolaus

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2015 16:23 #1178 von Bernhardine
.... und hier noch die versprochenen Bilder von meiner Reise ( mein Mann hat mich immer aufgezogen, weil ich wie eine Wilde fotografiert habe - schlappe 1400 Bilder sind so zusammengekommen... gut, dass man heute nicht mehr auf Rollenfilmen fotografiert, dann wären wir jetzt arm!!!!

Hier ein kleiner Eindruck mit einigen wenigen Bildern:



Vor der Abreise im Hafen von Kiel




Abendstimmung auf See




Hafen von Tallinn mit unserem Schiff




Blutkirche in St.Petersburg




Katharinenpalast in Puschkin



Faulenzen auf See ;-)




Blick auf den Binnenhafen in Danzig

Viel Freude beim Anschauen!!

Gruß

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !
Folgende Benutzer bedankten sich: Ano, Horsty, hippo80, Account auf eigenen Wunsch gelöscht, Günti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2015 18:13 #1179 von Günti
Hallo Bernhardine,

schön, dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seid und dass Du uns durch Deinen netten Bericht und die schönen Bilder an Eurer Reise teilhaben lässt. Die Bilder sind ja wirklich super und mit dem Wetter hattet ihr ja richtig Glück. Hier war es leider nicht so sehr sonnig. In St. Petersburg war eine Kollegin von mir mal für eine Woche und die war auch total begeistert von den tollen Gebäuden dort und hatte auch superschöne Fotos gemacht.

Liebe Grüße

Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2015 19:15 - 20 Okt 2015 19:17 #1180 von Pamwhy
Wow Bernhardine,

was für tolle Bilder und so klare kräftige Farben.... einfach traumhaft....
Danke, dass du deine Eindrücke mit uns geteilt hast.... ich komme mir schon vor wie im Urlaub....allein nur vom Anschauen...

Übrigens hat mir Elke ganz stolz ihre neue Puppenfamilie per WhatsApp geschickt, die du zur Geburt ihres Enkels extra angefertigt hast. Sie fand fast keine Worte vor Begeisterung und die "Kleinen" sind auch bei den Empfängern gut aufgenommen worden. Totale Freude bei allen, was du für tolle Arbeit du mal wieder geleistet hast.... :P Das wollte ich dir noch ganz dringend mal schreiben... ;)

Und fast vergessen, natürlich ein ganz tolles Avatar-Foto von dir :P

Bis demnächst und ganz, ganz....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.586 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1138

Gestern 1943

Monat 27215

Insgesamt 9907114

Aktuell sind 194 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden