Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Wie geht es dir heute?

29 Okt 2015 18:16 #1191 von Bernhardine
Hey ihr Witzbolde!! :-)

Hab ich vielleicht nen Turban um denKopf?? Dann würde ich doch wohl auf der Kirmes arbeiten!
Lottozahlen!!!!!
Aber sonst gehts euch noch gut.

Ich freu mich für dich Matti, dass du das mit der Wohnung überstanden hast! Horror, so ein Riesenumbau! Sieht aber jetzt sehr schön aus!

Dann wünsche ich schon mal ein schönes Wochenende, und vielleicht klappts ja mit dem Lottogewinn auch ohne meine Hilfe! ;-)

Liebe Grüße

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 18:29 #1192 von matti
Hallo Bernhardine,

auf der Kirmes wollte ich tatsächlich gerne einmal arbeiten, als ich so zwischen 10-12 Jahre alt war.

Die Mitarbeiter vom Autoscooter hatten nämlich Schlüssel für die Fahrzeuge und ich träumte von einer 24-stündigen Dauerfahrt. Was habe ich später bekommen? Einen E-Rolli. Toll!

Allerdings hat es zum doch ganz erfolgreichen Kartfahrer gereicht. Aber auch das ist lange her.




Naja, vielleicht kaufe ich mir vom Lottogewinn mein eigenes Autoscooter.

Matti
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Pamwhy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 18:33 #1193 von Bernhardine
Haha!!
Ich habe tatsächlich mal auf der Kirmes gearbeitet!! Aber nicht als Wahrsagerin sondern an der Kasse eines Riesenrads ( da gabs auch Freifahrten!) und auch schon an der Gulaschkanone!! Was macht man nicht alles als Studentin , um an Geld zu kommen!

Da drück ich dir mal die Daumen, damit das mit dem eigenen Autoscooter bald klappt.... vielleicht reichts ja auch für deinen Segway!

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 19:37 #1194 von Bubi-Nora
@ Matti
ich kann dir nachfühlen mit der Instandsetzung nach dem Wasserschaden, wir haben die komplette Wohnung mit neuen Tapeten und Farbe neu gestaltet.

Auf einen Foto ist ein Radio zu sehen. Meine Frau und ich rätseln wie alt das ist. Frau meint ca. 50 Jahre.
Bitte kläre uns auf. ( nicht die Bienen und Blüten)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 20:49 #1195 von matti
Hallo,

das Radio ist ein Nordmende Rigoletto. Meines Wissens wurde dies von 1956 - 1960 gebaut. Es ist voll funktionsfähig, geht bei UKW aber nur bis zur Frequenz 100. Darüber hinaus gab es wohl damals noch keine Frequenzen.

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 22:18 - 29 Okt 2015 22:26 #1196 von Ano
Naja, nun auch von mir ein Lebenszeichen.

Bis gestern hatten wir hier herrlichstes Sonnenwetter - goldener Oktober halt: kalt aber schön.
Da wir z.Zt. Herbstferien haben und ich deshalb nicht erst gegen 15.00/16.00 Uhr Mittagessen auf den Tisch bringen muss, bin ich so gut wie jeden Nachmittag mit meinem Hund 1,5 Stunden im Wald gewesen. Donnerstags nachmittags habe ich immer meinen kleinen Enkel (14 Monate) bei mir, so auch heute. Ich hole ihn zu Fuß im Kinderwagen ab und gegen 18.00Uhr bringe ich ihn in seinem Kinderwagen wieder zu Fuß zu seinen Eltern.

Seit heute nun ist die Sonne weg - Hochnebel. Dabei aber trocken und um die 10° C und so soll's jetzt erstmal bleiben.

Bis jetzt haben wir zusätzlich viel im Garten gearbeitet - das Laub fällt jetzt in Massen. Vermutlich, weil die Nächte sehr kalt sind. Dadurch gibt es viel zu harken und zu räumen. Morgen bringen wir 4 große Behälter mit Laub zur Bio-Entsorgung - dazu muss ich meinen Golf komplett "umgestalten", d.h. die Rücksitze umklappen etc., um die Ladefläche zu vergrößern - sonst passt das alles nicht rein.

Tja - und am Samstagmorgen werde ich mich ins Auto setzen und zu Bernhardine fahren.

Gemeinsam fahren wir beide dann zu Petra und Günti.

Ich freue mich schon auf unser "Mini-Forumstreffen", um Bernhardine und Petra mit Günti "in echt" kennenzulernen. Die beiden können aus unterschiedlichen Gründen ja leider nicht zu unserer Vereinsfreizeit kommen und so haben wir beschlossen, dass ich sie kurzerhand über's Wochenende heimsuche. Am Sonntag geht's für mich dann retour nach Schleswig-Holstein. Wir werden berichten ....

LG, Ano
Folgende Benutzer bedankten sich: Pamwhy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2015 22:25 #1197 von Ano
Lieber Matti,

ich freue mich für Dich, dass Du nun endlich wieder ein schönes und wirklich gemütliches Zuhause hast.
Lange genug hat es ja gedauert und die psychische Belastung war für Dich bestimmt enorm.

Es sieht richtig toll aus!
Vielleicht ist das ein klitzekleines Trostpflaster für den stornierten Urlaub ... ?!?
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Hoffentlich geht es Dir jetzt gesundheitlich langsam etwas besser und Du bekommst wieder Stabilität.

Ganz liebe Grüße,
Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2015 06:30 - 30 Okt 2015 06:35 #1198 von Günti
Guten Morgen zusammen,

wir sind weder krank noch mit Gartenarbeit beschäftigt :) . Einfach nur ein bischen faul im Moment. Hier sind auch noch
Herbstferien und wir geniessen das schöne Wetter. Es schneit Birkenblätter und so langsam muss die Faulenzerei ein
Ende haben. Dann ist Laubrechen angesagt. Ist aber noch sehr viel an den Bäumen und von daher mach ich mir keinen
Stress.

Ärgere mich gerade mal wieder mit dem Sanihaus rum wegen des E-Rollstuhls. Ist ein gebrauchter, wo ja nichts gegen
einzuwenden ist. Leider wurden die vorherigen Absprachen, die Günter dringend braucht , mal wieder nicht eingehalten,
und somit habe ich ihm das Ding dann gestern gleich wieder mitgegeben. Manchmal frage ich mich, warum man überhaupt
vorher drüber spricht! Mal abwarten, will sich heute noch mal melden.

@ Matti: richtig gemütlich sieht es jetzt bei Dir aus. Hoffe, Du kannst Dich jetzt nach dem ganzen Stress richtig erholen damit
es Dir bald wieder ganz gut geht!

@ Bernhardine und Ano: wir freuen uns schon sehr auf euch!!

An alle ganz liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende!

Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2015 06:38 #1199 von Michi
Da sich jetzt ja wieder so viele aufgerafft habe etwas zu schreiben will ich mich anschließen, aber was kann ich dazu sagen als das sich bis jetzt immer noch nichts geändert hat bei mir. Ich schaue täglich ins Forum es könnte ja einmal etwas, für mich, neues stehen.

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2015 15:35 #1200 von hippo80
Hallo ihr Lieben.
Auch ich melde mich mal wieder. Leider lässt sich nichts positives berichten, na vielleicht doch... es hat sich gesundheitlich nichts geändert und somit auch nichts verschlechtert. Ansonsten hab ich momentan das Problem dss ich mitbekomme wie schlecht manche Leute hinter dem Rücken reden. Das ist ja etwas womit ich so gar nicht umgehen kann.
Allen Dingen zum Trotz werde ich am Wochenende mal Probe-Plätzchen backen. Bin momentan in der Stimmung dazu.

Allen die schönes Herbstwetter haben geht raus und genießt es. Und uns allen ein wunderbares Wochenende. Liebe Grüße, dani

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 91

Gestern 623

Insgesamt 7814863

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.