Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Kann nicht einmal vom Bett zum WC

24 Apr 2016 11:41 #151 von Ano
Moin Michael!

Dein Posting hat gerade sehr zwiespältige Gefühle in mir ausgelöst.

Einerseits freue ich mich sehr, dass Du Dich hier noch einmal gemeldet hast - andererseits ist der Grund hierfür nicht sehr erfreulich.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du alles gut "über die Bühne" bekommst und wünsche Dir viel Kraft für die bevorstehende Therapie. Verliere nie den Mut und die Zuversicht - das ist die Basis für jeden Fortschritt.

Gute Besserung und liebe Grüße,
Ano
Folgende Benutzer bedankten sich: Michi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2016 12:37 - 26 Apr 2016 12:40 #152 von Georgo
Hallo Michi,
hast ja schon viele Beiträge geschrieben.Vielen Dank mal dafür.
Nun, ich hatte Mitte Februar 2016 im St. Josef Krkh.eine gutartige Prostata-OP.
Jetzt habe ich auch eine Dranginkontinenz, mit den beschriebenen Problemen.
Liegen und sitzen ok, aber dann ist Eile geboten.Dies manchmal im Stundenrhythmus.Zu Hause hat man dies im Griff.
Nehme z.Z eine Tablette (Vesikur 5mmg), mache Reitzstrom beim Urologen und habe angefangen mit Bodenbeckentraining.Habe mir auch ein Urinalkondom bestellt.
Nachts benütze ich eine Urinflasche, die ich auch im Auto mitführe. Sie hat schon öfters gute Dienste geleistet. Bin ich unterwegs versuche ich stündlich zu urinieren.
Heute habe ich mal nach dem Aufstehen vom Stuhl, (beginnendes Druckgefühl) auf den Damm mit der Hand gedrückt und der Druck von der Blase hat kurzzeitig nachgelassen und bin dann ohne Eile auf WC gegangen.
Hoffe, dass sich diese Unannehmlichkeit mit der Zeit bessert bzw. ganz verschwindet.
Gruß aus der Heimat.

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 100

Gestern 623

Insgesamt 7814872

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.