Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Wie geht es dir heute?

07 Mär 2016 07:34 #1491 von Günti
Guten Morgen zusammen,

möchte nur allen eine schöne Woche wünschen. Hier ist soweit alles in Ordnung.
Samstag war die Trauerfeier unseres Freundes und wir waren in der alten Heimat. Hatte lange überlegt, ob
ich Günti mitnehme. Habe mich dann doch dazu entschlossen und das war gut so. Dieses gemeinsame
Abschiednehmen hat seiner Familie und uns sehr gut getan.
Unser Wetter lässt leider zu Wünschen übrig. Der Frühling will einfach noch nicht kommen. Im Moment ist wieder
alles weiß und es schneit schon den ganzen Morgen. Werde jetzt zum Frühsport also mal wieder Schnee fegen :angry: .

@ Horsty: danke für Deine Info. Schön, dass es Dir soweit gut geht. Denke aber bitte daran: pass gut auf Dich auf
und gönne Dir, zwischen den Zeiten der Hilfe für Andere, auch immer ein bisschen Zeit für Dich. Ich weiß
genau, wovon ich spreche und dass man dieses oft sehr schnell vergißt.

Ganz liebe Grüße
Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

07 Mär 2016 09:04 #1492 von Bernhardine
Auch von mir ein lieber Gruß in die Runde!

Der Blick aus dem Fenster macht den Wochenstart wirklich nicht einfach, liebe Petra, auch in der Nähe deiner alten Heimat ist es nicht besser als bei euch - mein Mann hat sich gerade aus Wuppertal von der Arbeit gemeldet, sie sind jetzt dort eingeschneit!

Aber es hilft alles nicht , ich gehe mal davon aus, dass auch dieses Mal irgendwann der Frühling siegen wird und dann gehts bergauf!
Ich merke schon sehr, wie mir die Sonne fehlt, ich bin ein Sommerkind und fühle mich nur bei gutem Wetter richtig wohl. Was so ein bißchen Sonne ausrichten kann.

Petras Rat kann ich mich nur für alle hier im Forum anschließen: egal, was passiert, ab und zu muss man auch mal an sich selber denken und sich was Gutes tun! In dem Sinne: seid gut zu euch, ihr seid wertvoll und gehört anständig behandelt! ;-)

Alles Liebe,

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

07 Mär 2016 09:26 #1493 von annehanne
Guten Morgen......

ja Matti, ich fand´s ruhig gestern. Wahrnehmungssache wahrscheinlich.

Heute sind auch meine Blümchen überall zu sehen. F5, das Allheilmittel.

Mein Blick aus dem Fenster offenbart zauberhaftes Frühlingswetter, ein Sonne -Wolken -Mix , acht Grad, windig. Und ich hab freiiiiiiiiiii !

Nur kein Neid, der Schnee soll heut nach mittag auch noch hier langkommen. Ich bin ja etwas weiter östlich als die bereits "eingeschneiten"!

Liebe Grüße

Hanne

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2016 18:54 #1494 von Johannes1956
Hallo, zusammen,

meine Frau und ich sind gerade in die Mandelblüte rund um die Berge bei Granada eingetaucht und genießen sonnige 17 Grad.

Liebe Grüße

Johannes

Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Günti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2016 19:00 #1495 von Bernhardine
Lieber Johannes,
.... ich dachte, du nimmst mich im Koffer mit !?!
Nein, nur Spaß !!
Ich wünsche euch eine wunderschöne erholsame Zeit in meinem geliebten Andalusien, viele tolle Eindrücke und viel Sonne.

Lasst es euch so richtig gut gehen!

Liebe Grüße aus dem ebenfalls sonnigen, aber entschieden kälteren Herzen des Ruhrgebietes,

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2016 19:19 #1496 von Günti
Hallo Johannes,

auch ich wünsche euch einen superschönen Urlaub.
Genießt die Sonne und die angenehmen Temperaturen und kommt
gut erholt und gesund wieder nach Hause.

Ganz liebe Grüße
Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2016 17:07 #1497 von Laura
Auch von mir einen schönen Urlaub an Johannes.... :)
Ich muss leider etwas jämmerlich schreiben heute :S
Ich habe ja in drei Wochen den Termin zur Neuprogrammierung meines SNS und das ist auch gut so, denn momentan ist wieder alles seehr bescheiden. Meine Verdauung funktioniert nicht mehr richtig - wie in früheren (schlimmen) Zeiten - immer gerade so viel Stuhlgang, dass ich denke, ok gehen tut es noch grundsätzlich. Aber langsam setzt sich dann alles zu und ich muss zu härteren Maßnahmen greifen. Wie am Wochenende! Erst 2 EL Rizinus und dann 3 Stunden später nochmal einen EL. Nicht viel passiert! Das ganze WE rumgequält und am Sonntag morgen erneut 2 EL. Ich weiß, dass das nicht sooo toll ist aber andere Sachen wirken nunmal noch weniger! Dann fiel mir ein, dass es ähnliche Symptome sind wie damals vor dem Darmvorfall und ich überlegte, dass nach der STARR-Op im September 15 keine proktologische Untersuchung mehr war. Also habe ich spontan einen Termin geholt und bin zum Proktologen. Der hat geguckt und alles ist narbentechnisch ok. Super! Dann erklärte er mir lang und breit, dass der SNS ja keine Wunder bewirken könne usw.....auch von einer neuen Programmierung könne ich keine großen Wunder erwarten etc....Ich wollte das eigentlich gar nicht hören! :angry: Ich weiß das zwar aber so ganz umsonst ist die Sache ja auch nicht - immerhin hat es ja längere Zeit gewirkt. Er sagte noch, dass der Schrittmacher bei Blähungen usw. ja gar nichts verändern könne und ich solle stilles Wasser trinken und gaaanz viel Flohsamen und sab simplex :ohmy: als ich sagte, da könne ich die ganze Flasche trinken ohne Erfolgt, meinte er, dann solle ich das tun! Es würde helfen! Ich weiß ja nicht...bin irgendwie traurig! Dauernd dieser Druck (auch wenn der SNS ausgeschaltet ist). Aber ich werde mich halt essenstechnisch und Getränketechnisch zurückfahren und wirklich nur noch stilles Wasser trinken (habe schon medium getrunken und auch gerne mal cola light :unsure:

So, jetzt hab ich ordentlich gejammert! :silly:
Danke für´s lesen und bis bald,
Laura.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2016 18:17 #1498 von Johannes1956
Hallo an euch alle,

Liebe Laura, Dir wünsche ich Stabilisierung und gute Besserung. Hast Du schon mal dieses Optifibre Zeug ausprobiert? Meine Mutter, die ihr Leben lang Probleme mit dem Darm hatte, schwörte darauf. Aber am besten half ihr eigentlich auch das Jammern, da füglte sie sich immer gleich besser. ;)

Wir hatten heute einen Ausflug in die Alpujarras unternommen und die weißen maurischen Gebirgsdörfer bestaunt. Es ist hier wirklich traumhaft.



Morgen gehts nach Granada zur Alhambra. Liebe Grüße

Johannes
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2016 19:33 #1499 von Johannes1956
Hallo, nochmals,

Zu schnell geschrieben.... sollte wohl heißen fühlte

Dafür fühle ich mich derzeit sehr wohl und es gibt als Draufgabe noch einen Blick auf Pampaneira und Bubion.

Johannes

Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: matti, Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2016 19:49 #1500 von matti
Lieber Johannes,

sehr schöne Bilder. Freu mich schon auf Mee(h)r...

Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.366 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1591

Gestern 2066

Monat 55203

Insgesamt 10002530

Aktuell sind 148 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden