Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

ATOMS OP

11 Feb 2024 13:14 #51 von veggi
Hallo Stuggi, Hallo Gotthilf, da meine Atoms OP kurz bevorsteht, wüsste ich doch gerne wie es euch beiden geht. Immer noch alles Dicht ?
Ist bei euch mittlerweile eine Einstellung über den Port erfolgt, wenn ja hat sich etwas verändert?
Ich wünsche euch alles Gute und eine allzeit dichte Leitung
Liebe Grüße
Veggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Feb 2024 08:29 #52 von Stuggi
Hallo Veggi,

die Einstellung über den Port erfolgt bei mir erst am 22.02.24.
Der Bluterguss + Schwellung sind mittlerweile weg.
Wasser lassen funktioniert, aber mit vermindertem Harnstrahl. Beim Gehen habe ich immer noch ziemliche Schmerzen….Ganz dicht bin ich mittlerweile auch nicht mehr, es ist aber um gefühlte 80 Prozent besser wie vorher . Wie gesagt, die Einstellung steht ja noch bevor.
Wünsche dir für deine OP alles Gute

Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Feb 2024 20:51 #53 von Alfredo
Hallo Veggi, Stuggi, Gotthilf,
bin Leidensgenosse, neu im Forum und habe euren Austausch mit Interesse verfolgt. Meine Prostata-OP war 2019, die Salvage-Bestrahlung 2021 und ein 2-jähriger Hormonentzug endete vor einem Jahr. Mein PSA ist auf Null, aber die Inkontinenz hat nach der Bestrahlung erheblich zugenommen. Deshalb habe auch ich mich für das ATOMS entschieden, das bei mir am 20.02. in der Urologie Planegg eingesetzt werden soll. Bin ja da nicht allein! Würde mich freuen, wenn wir in Kontakt treten könnten und gemeinsam an unserem Dichtwerden arbeiten. Melde mich dann wieder.
Grüße und alles Gute für euch
Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Feb 2024 21:46 #54 von veggi
Hallo Alfredo, wir werden uns, so denke ich, am 20.02, bei Frau Professor Dr. Bauer treffen :-), denn mein Termin ist auch am 20, in Planegg. Ich darf bereits um 07.00 Uhr in der Klinik sein.
Mein Werdegang ist etwas anders, etwas mühevoller, voe allem weil ich schon mal "dicht" war.
Erst mal alles Gute und bis in 4 Tagen in Planegg
Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Feb 2024 22:17 #55 von Stuggi
Hallo Alfredo,

ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner OP nächste Woche. Wird nicht auch Veggi in der gleichen Klinik und am selben Tag operiert?

Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Feb 2024 22:38 #56 von Alfredo
Hallo Veggi, hallo Stuggi,
danke für eure Nachricht, das geht ja wie geschmiert! Ich muss übrigens nächsten Dienstag schon 6.40 Uhr in der Klinik in Planegg sein. Komme aus der Nähe von Stuttgart und übernachte deshalb in einem Planegger Hotel. Prof. Bauer war für mich die erste Wahl für die OP! Dann werden wir, Veggi, das gemeinsam angehen, kann also gar nicht schiefgehen! Und dir Stuggi, danke für die guten Wünsche! Euch beiden ein schönes Wochenende.
Gruß Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Feb 2024 23:24 #57 von Stuggi
Danke gleichfalls

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Feb 2024 06:49 #58 von veggi
Guten Morgen Alfredo, imeine Anreise ist etwas länger, ch komme aus Oberfranken und übernachte im " la Terrazza"
Mal sehen ob die Termine so hinhauen.
Frau Bauers Ruf ist ausgezeichnet, deshalb fahre ich so weit
Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Feb 2024 17:32 #59 von Alfredo
Hallo Veggi,
ich übernachte im Hotel „Asemann“. Wir sehen uns aber bestimmt in der Klinik. Bin mir sicher, dass Frau Bauer uns bestmöglich operieren wird. Bei mir kann es eigentlich nur besser werden.
Grüße und noch mal ein schönes Wochenende
Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Feb 2024 19:32 #60 von veggi
Guten Abend Alfredo,
heute in einer Woche wissen wir mehr :-)
Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und bis Dienstag
Veggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1083

Gestern 2278

Monat 59170

Insgesamt 10006497

Aktuell sind 85 Gäste und 5 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden