Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

ATOMS OP

24 Mai 2024 19:09 #171 von Alfredo
Hallo Veggi,
auch ich möchte wissen wie deine zweite Adjustierung am 21.05. verlaufen ist. Wieviel hast du nachfüllen lassen und wie geht es dir jetzt? Wie steht es mit dem Dichtsein zur Zeit bei Belastung? Und bist du schmerzfrei?

Ich bin dann wieder in Planegg am 04.06. mit der nächsten Adjustierung dran, ist auch nötig. Bei Belastung läuft es leider wieder mehr als erhofft. Auch mit den Schmerzen besonders beim Laufen kann ich mich nicht anfreunden. Ich hoffe das wird noch besser. Muss unbedingt Frau Professor Bauer fragen, was ich da noch machen kann.

Bei dir, bei Stuggi und Gotthilf ist hoffentlich alles im Lot. Ich wünsche euch eine gute Zeit.

Grüße Alfredo
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2024 09:49 #172 von veggi
Hallo Alfredo, Stuggi, Gotthilf und alle anderen denen es ähnlich geht,
die 2. Adjustierung musste ich leider absagen, weil wir eine Verkehrsunfall hatten und der Unfallgegner ( der die Alleinschuld hatte) unser Auto in Schrott verwandelte. Gottseidank blieben wir weitesgehend heil. Meine Frau hat ein leichtes Schleudertrauma, mir gehts gut. Dies war am Pfingstmontag, infolgedessen musste ich den Termin in München am Tag danach absagen. Mein neuer Termin ist leider erst am 18.06.
Schmerzen habe ich gar keine, nur wenn ich mal länger auf einem harte Stuhl oder Bank sitze drückt
der Port etwas.
Die Kontinenz hat zwar etwas nachgelassen, aber es ist kein Vergleich zu der Zeit vor der Op
Dann warten wir jetzt mal auf deinen Bericht Alfredo :-)
Liebe Grüße und eine gute Zeit
Veggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2024 16:34 #173 von Stuggi
Hallo Veggi,

dann wünsche ich deiner Frau schnelle Genesung und freue mich für dich, dass du unverletzt geblieben bist.

Die Zeit bis zum 18.06.24 geht schnell vorbei.

Bis dahin wünsche ich eine gute Zeit.

Grüße
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2024 17:55 #174 von veggi
Hallo Stuggi, vielen ❤️ lichen Dank für deine lieben Worte.
Liebe GrüßeVeggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2024 15:07 #175 von Alfredo
Hallo Veggi,
Euer Unfall, dazu noch unverschuldet, tut mir sehr leid. Kommt bald darüber hinweg und vor allem alles Gute für deine Frau! Bei solchen Vorfällen wird einem bewusst, dass es immer noch schlimmeres gibt als unsere Operationen und die Inkontinenz.

Ich bin nun am 4.6. in Planegg und werde dann berichten. Vorher ist ja noch Stuggi in Stuttgart mit der Adjustierung dran. Schaun wir mal wie alles wird. Bei mir läuft vieles noch nicht rund.

Ich habe gestern trotzdem vorsichtig eine Radtour mit neuem SQ-Lab Sattel gemacht. Ist alles noch schmerzhaft und ungewohnt. Muss mir dazu wohl noch was einfallen lassen.

Noch einen schönen Sonntag und gute Besserung für deine Frau. Auch Grüße an Stuggi.

Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2024 20:25 #176 von veggi
Hallo Alfredo, vielen Dank für deine Wünsche.
Es kostet zwar wieder eine Stange Geld, denn eigentlich wollte ich noch kein neues Auto kaufen;) aber ohne gehts bei uns nicht.

Aber Blech lässt sich ersetzen undJ meiner Frau geht es hoffentlich auch bald wieder gut.
Jetzt warte ich mal auf eure Berichte von der Justierung.
Ich wünsche euch beiden einen vollen oder eher wohl tollen Erfolg
Liebe Grüße
Veggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2024 14:49 #177 von Stuggi
Hallo Veggi, Alfredo und Gothilf,

ich hatte vorgestern meine erneute Adjustierung.

Es wurden 4 ml nachgespritzt. In Summe habe ich jetzt 16 ml im Kissen.

Es ist besser geworden.

Jetzt muss ich mal schauen, wie sich das über die Zeit entwickelt.

Bis jetzt schaut es gut aus, ganz trocken bin ich aber nicht.

Grüße
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2024 23:19 #178 von Alfredo
Hallo Stuggi,
danke für deinen Bericht. Du hast jetzt 16 ml im Kissen, meine 11 ml sind dagegen eher bescheiden. Handlungsbedarf ist aber bei mir sicher gegeben. Ich habe mich die letzten Tage mehr belastet, renoviert, Möbel gebaut usw. und da waren die Vorlagen doch schnell voll, fast so wie vor der OP. Wenn ich mich schone, sieht es deutlich besser aus. Bei mir kommt aber dazu, dass ich fast ständig, zumindest aber immer bei Bewegung noch einen brennenden Schmerz im Bereich Kissen und Port habe, ist schon sehr unangenehm . Hatte gehofft, dass das auch bei mir 3 Monate nach der OP so langsam nachlässt. Am 4.6. bin ich in Planegg zur zweiten Adjustierung, glaube, dass nochmal 3 ml wenigstens nötig sind. Wegen der Schmerzen werde ich Professor Bauer konsultieren. Ich hoffe, es gibt irgendwelche Therapiemöglichkeiten. Ansonsten hätte ich letztlich durch die Implantation eine kleine Kontinenzverbesserung durch neue ständige Schmerzen erkauft. Ich will aber optimistisch bleiben und hoffe auf Besserung. Schön, dass du und Veggi diese Probleme nicht haben. Ich werde mich nächste Woche wieder melden. Bis dahin Grüße und alles Gute
Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Mai 2024 06:07 #179 von Stuggi
Hallo Alfredo,

dann drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass dir in Planegg bzgl. den Schmerzen geholfen werden kann. Natürlich auch in punkto Kontinenz.
Falls das bei mir so bleibt wie jetzt, bin ich beinahe restlos zufrieden. Bin so bei 98 Prozent Dichtheit angekommen. Hoffentlich bleibt es so.

Grüße
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Mai 2024 09:54 #180 von veggi
Hallo Alfredo, da wünsche ich dir von Herzen, dass Frau Bauer dir in puncto Schmerzen helfen kann und auch deine Kontinenz besser wird.
Ich lasse mich einfach überraschen was Frau Prof. Bauer spricht. 3 ml sollten genügen, ich wäre dann bei 14 ml gesamt.
Am 18. weiß ich mehr.
Dir Stuggi wünsche ich Dichtheit bis zum letzten Tag auf/in dieser Welt.

Euch allen eine schönen, geruhsamen Feiertag und ein schönes Wochenende.
Herzlichst Veggi
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2193

Gestern 2325

Monat 27535

Insgesamt 10039227

Aktuell sind 149 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden