Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

ATOMS OP

07 Apr 2024 15:13 #131 von Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Hallo Alfredo,
obwohl ich keine systematischen Probleme vermute, da hier alles normal funktioniert, ich selbst Beiträge veröffentlichen kann und keine anderen Rückmeldungen in dieser Hinsicht vorliegen, interessiert es mich doch, welche Fehlermeldungen bei dir auftreten.

Vielleicht kannst du diese Beschreiben oder gar einen Screenshot davon machen.

Gruß Adminteam

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

07 Apr 2024 15:30 #132 von Alfredo
Liebes Adminteam,

danke für die Antwort. War inzwischen wieder erfolgreich bei direkter Texteingabe. Probleme habe ich, wenn ich in das Antwortfeld Texte reinkopieren will. Dann kann ich nichts abschicken und Meldung „illegal mix of collation“ erscheint.

Grüße Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2024 09:11 - 08 Apr 2024 09:13 #133 von Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Hallo Aldredo,

die Fehlermeldung, die Du beschreibst, tritt häufig auf, wenn Text aus verschiedenen Quellen kopiert, eingefügt und/oder mit Emojis oder speziellen Zeichen versehen wird, die von der Forensoftware möglicherweise nicht korrekt unterstützt werden. Smartphones verwenden oft unterschiedliche Codierungen für Emojis und spezielle Zeichen, die von Unicode abgeleitet sind. Wenn eine Forensoftware oder ein anderes Textverarbeitungssystem diese spezifische Codierung nicht erkennt oder unterstützt, kann es zu Konflikten oder Anzeigefehlern kommen.

Um solche Fehler zu vermeiden, gibt es einige Möglichkeiten:
Vermeidung von Spezialzeichen und Emojis: Versuche, Text ohne Emojis und Spezialzeichen (wie zum Beispiel bestimmte Smileys oder Symbole, die nur auf Smartphones verfügbar sind) in das Forum zu kopieren, um Kompatibilitätsprobleme zu umgehen.
Zwischenablage nutzen: Kopiere den Text zuerst in eine einfache Textbearbeitungsapp (wie Notepad bei Windows oder eine ähnliche Anwendung, die keine Formatierungen unterstützt), um mögliche Formatierungen zu entfernen, bevor Du sie im Forum einfügst.
Foren-Funktionen nutzen: Unser Forum bietet eigene Funktionen an, um Emojis und spezielle Formate einzufügen. Nutze diese Funktionen, anstatt die Zeichen direkt vom Smartphone zu kopieren.

Der Grund, warum eine einfache Anpassung nicht möglich ist, liegt an einer Sicherheitsschranke, die das Einfügen von bösartigem Code verhindert.
Es kann auch an Bildformaten oder deren Größe liegen, weil der Speicherplatz begrenzt ist. In unserem Forum und auf der Website sind bereits Hunderte von Fotos und Bildern eingefügt, weshalb die Größe beschränkt sein muss.
Auch im Jahr 2024 verfügt nicht jeder Benutzer über schnelles Internet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Nutzer immer noch eine Begrenzung ihres monatlichen Datenvolumens haben. Ein Foto oder Bild mit mehreren Megabyte würde schnell die Kapazität überschreiten.

Gruß
Adminteam
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2024 14:41 #134 von Alfredo
Danke, liebes Adminteam, weiß jetzt Bescheid, das war eine sehr qualifizierte Antwort von einem Fachmann! Versuche jetzt bei meinen Beiträgen alles richtig zu machen.

Grüße Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2024 14:56 #135 von Alfredo
Hallo Veggi, Stuggi, Gotthilf,

bin jetzt wieder an Bord. Danke euch noch mal für eure letzten Beiträge. Die werden mir helfen, alles richtig einzuordnen, auch die wiederkehrende Inkontinenz. Und ich weiß jetzt schon mal wie das mit den Folgeterminen weitergeht. Leider ist meine OP-Wunde immer noch nicht ganz zu. Muss mir Mühe geben, damit die dicht wird, bevor ich dicht werden kann? Meine Adjustierung am 23.04. wär da schon wichtig. Euch wünsche ich, dass ihr bei euren Erst- und Folgejustierungen erfolgreich seid. Gerade bei der Füllmenge ist unser Austausch sicher hilfreich.

Grüße und alles Gute
Alfredo
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

15 Apr 2024 18:02 #136 von Stuggi
Hallo Alfredo, Veggi und Gotthilf,

habe heute meine Ersteinstellung erhalten.
3ml wurden eingespritzt. Das Ganze hat gerade mal 1 Minute gedauert, inklusive Hose runter und hochzuziehen. Gemerkt habe ich nur den Einstich, vergleichbar wie bei einer Blutabnahme. In Summe habe ich jetzt 12 ml im Kissen. Das Kissen kann max. mit 25ml befüllt werden. In 6 Wochen soll ich nochmals kommen. Falls es nicht i.O. sein sollte wird nochmals nachjustiert.

Euch allen wünsche ich nur das Allerbeste

Grüße
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

15 Apr 2024 18:41 #137 von Alfredo
Hallo Stuggi,
danke für deine ausführliche Info. Meine erste Adjustierung soll in einer Woche am 23.04. sein. Wird bei mir auch Zeit, denn nach Rückgang der Schwellung läuft es bei mir leider wieder deutlich. Ob da 3 ml ausreichen? Ich glaube, du hattest vor dem Adjustieren ähnliche Probleme (3 seni man extra pro Tag)? Interessant für mich wäre, wie sich bei dir die nächsten Tage alles entwickelt…..?

Hallo Veggi, auch an dich die Frage: waren bei dir die 3 ml ausreichend und hast du weiterhin alles gut im Griff? Gäbe es aus deiner Sicht noch etwas wichtiges zu beachten, wenn ich nächste Woche bei Frau Bauer bin?

Ich wünsche euch alles Gute und grüße euch
Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

15 Apr 2024 20:46 #138 von Stuggi
Hallo Alfredo,

ich versuche dich auf dem Laufenden zu halten, falls ich es vergessen sollte, kannst mich gerne anschreiben.


Grüße
Stuggi
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 11:35 #139 von veggi
Hallo Alfredo, Stuggi, Gotthilf und alle anderen die sich Gedanken zu ATOMS machen,
nach nunmehr 4 Wochen mit gesamt 11ml Füllung und anfänglichem Supererfolg, lässt die Trockenheit wieder etwas nach, ich bin jetzt bei 2 Vorlagen am Tag und einer Nachts, wobei die nächtliche eine reine Sicherheitsvorlage ist ( sie ist morgens immer im gleichen Zustand wie abends :) )
Ich bin am überlegen ob ich nochmal 3 ml nachfüllen lasse, allerdings besteht ja immer die Gefahr, wenn zuviel nachjustiert wird, dass es Probleme mit dem Wasserlassen geben kann. Ich bin mir (noch ) nicht sicher was ich tun soll

Euch alles Gute und ein allzeit trockenes Leben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 11:59 #140 von Stuggi
Hallo Veggi,

welche Einlagen (Hersteller/Tropfen) verwendest du?

Danke für deine Rückmeldung.

Gruß
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 128

Gestern 2297

Monat 49840

Insgesamt 9997167

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden