Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

wie kann ich eine PN versenden

29 Mai 2022 09:03 #11 von Casac
Mir reicht diese Art des Austausches nicht. Ich hatte das riesige Glück, dass wir nicht wussten, dass die email nicht erlaubt ist. So habe ich jetzt zu einer anderen Betroffenen telefonischen Kontakt.
Ich stehe unmittelbar vor der Stoma Operation und bekomme so viel Halt und Kraft. Das wäre schriftlich gar nicht möglich.
Die Treffen sind ja gut und schön, aber ich brauche JETZT persönliche Ansprache einer Betroffenen.
Wir sind beide seit vielen Jahren Stuhlinkontinent und können gemeinsam über unglaubliche Situationen lachen.
Natürlich reden wir über die schreckliche Belastung. Wir tauschen Informationen aus, da wir uns beide auf die Stoma Operation vorbereiten.
Ich bin sehr gerne bereit, Wissen zu teilen. Schützen kann ich mich selbst. Ich benötige dazu keine Admins. Das ist sehr nett gemeint. Nur kann ich durchaus entscheiden welche email ich angebe.
Ich akzeptiere eure Meinung und danke weiterhin für euren Einsatz, hätte aber gerne mehr persönlichen Austausch, was hier nicht möglich ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: mich

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2022 11:46 #12 von Birgit1
Hallo Casac,

wie wäre es wenn dir das was unser Verein hier ehrenamtlich und mit viel investierter Arbeit/Zeit anbietet, nicht ausreicht, selber aktiv zu werden und z.B. eine eigene Plattform mit der Möglichkeit des direkten Erfahrungsaustausches oder eine Selbsthilfegruppe vor Ort zu gründen?
Das würde dir vermutlich mit deinen "jetzigen" Fragen nicht weiterhelfen, aber könnte ja durchaus mal eine Idee für die Zukunft und zukünftigen Erfahrungsaustausch sein....

Ich kann sehr gut nachvollziehen wenn man mehr persönlichen Austausch benötigt und bin daher zusätzlich zu diesem Forum hier auch in einer Selbsthilfegruppe vor Ort aktiv.

Wie eine solche Selbsthilfegruppe gegründet werden kann, dazu könntest du z. B. hier über den Verein Infos und Unterstützung erhalten.

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2022 12:50 #13 von Casac
Hallo Birgit,
das ist eine tolle Idee. Wenn ich wieder auf dem Damm bin, werde ich ernsthaft überlegen, ob ich das machen möchte. Soweit ich weiß, ist im Oberland (Bayern) recht wenig zu finden.
Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 139

Gestern 2140

Monat 6044

Insgesamt 9819372

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden