Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

ISK in der Nacht

29 Okt 2022 21:12 #11 von Westendorf
Mir hilft Gepan instill auch gut. Ich nehme es alle 4-5 Wochen. Meinst du einmal im Jahr reicht aus? Ich nehme noch 2 x täglich D Mannose. Aktuell nehme ich auch noch Nitroxolin Forte als LZ Antibiotika Prophylaxe. Habe dieses Jahr erst eine Infektion gehabt..

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2022 21:33 #12 von Prahamoris
Hallo Petra,

Ich bin mir sicher, dass du es hinbekommst.
Trinkst du am Nachmittag und/oder am frühen Abend harntreibende Getränke? Einmal hab ich 100ml Wein getrunken um 20:30 und musste um 2 Uhr katheterisieren-es waren 500ml drin (obwohl ich um 22:00 Uhr 400ml hatte).....seitdem verzichte ich auf Alkohol. Wenigstens in der Nacht ohne ISK auszukommen wie im "früheren" Leben-ist mir sehr wichtig.
Auch kommt es darauf an ob du harntreibende Lebensmittel zu dir nimmst.....
Ich wünsche dir, dass du es hinbekommst. Drücke die Daumen.
Lg
Simona

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Okt 2022 21:51 #13 von Britschamelie
Hallo westendorf,
Ich lasse mir 1x jährlich 8 gepan instill instillieren. Also 8x 1x wöchentlich. So hat es mir mein urologe empfohlen.
Lg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2022 11:54 #14 von Westendorf
Liebe Simona,

trinke fast nie Alkohol. Aber das war bei dir ja ne ganz schöne Menge um 2 Uhr, für das bisschen Wein.
Es ist echt schwierig, das richtige Maß zu finden…
Hoffe, ich gewöhne mich noch dran und kann es irgendwann als „normal“ akzeptieren.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2022 11:56 #15 von Westendorf
Ach so. Ich mache es ja alle 5 Wochen. Man weiß nicht, wie es besser ist. Auf jeden Fall ist es ein teurer „Spaß“… aber was probiert man nicht alles.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Okt 2022 12:08 #16 von Westendorf
Dankeschön für deine Antwort!!!!

LG Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 887

Gestern 2254

Monat 887

Insgesamt 9001628

Aktuell sind 137 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden