Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Bauchdeckenkatheter und Sex?

21 Aug 2022 10:02 #1 von Kermit85
Hallo Zusammen,

ich muss derzeit für einen hoffentlich begrenzten Zeitraum einen Bauchdeckenkatheter mit Beutel System tragen und würde gerne wissen, ob mit dieser Konstellation Geschlechtsverkehr möglich ist? Vor allem Frage ich mich ob die Harnröhre hierbei Schaden nehmen kann, da derzeit eine "Spülung" ja noch nicht möglich ist. Der Beutel soll schnellstmöglich weg wird aber derzeit aufgrund eines Harnwegeinfektes leider noch benötigt.

Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen da die Infos im Netz hierzu leider mehr als dürftig ausfallen.

VG

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2022 12:05 - 21 Aug 2022 12:07 #2 von matti
Hallo Kermit,

grundsätzlich spricht nichts (wenig) gegen Geschlechtsverkehr bei einem Bauchdeckenkatheter. Die Eintrittsstelle des Katheters sollte sauber, trocken und infektfrei sein. Ungeschützer Geschlechtsverkehr sollte allerdings bei einer bestehenden Harnwegsinfektion generell, also unabhängig einer Katheteranlage, nicht stattfinden, weil infektiös und somit ansteckend.

Sicherlich ist auch darauf zu achten, dass man etwas "vorsichtiger" vorgeht. Zug auf den Katheter und Druck auf den Bauchraum (Blasenregion) dürften den "Spaß" schnell beenden.

Gruß
Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2022 12:16 #3 von Kermit85
Vielen Dank für die Antwort ich hatte mir am meisten sorgen um die fehlende Spülung gemacht aber das scheint dann ja nicht so problematisch zu sein.

Natürlich erst wenn der HW Infekt auskuriert ist!!!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 177

Gestern 2140

Monat 6082

Insgesamt 9819410

Aktuell sind 116 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden