Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Darmschrittmacher

04 Nov 2023 08:42 #41 von Vio

matti schrieb: Hallo Vio,

ich kann einfach nicht verstehen, wie man nach all den von dir beschriebenen fehlenden medizinischen Begleitungen am Ende der Testphase zu einem klaren Ergebnis kommen kann, ob für oder gegen die Implantation entschieden werden soll. Es bleibt mir ein Rätsel!

Es gibt scheinbar keine eindeutigen Anhaltspunkte über die Testphase und eine schriftliche Aufzeichnung erfolgt nur, wenn du selbst aktiv wirst.
Dies stellt zweifellos eine schwierige Situation dar und wirkt äußerst unbefriedigend.

Nun bittest du eine betroffene Person, also jemanden ohne medizinische Ausbildung, um Informationen zur Stärke der Stimulation. Es ist wichtig, dass du diese Fragen an deine behandelnden Ärzte stellst!
Die Durchführung einer Testsimulation ist definitiv keine einfache Aufgabe, die man "mal eben nebenbei" erledigen kann. Es wäre äußerst unverantwortlich und auch aus rechtlicher Sicht nicht ratsam, dir hier Ratschläge zur Stärke der Stimulation zu geben.

Ich habe ein wenig den Eindruck, dass dir nicht ganz klar ist was du da gerade für eine Testphase mitmachst. Du benutzt momentan kein TENS-Gerät, das leichte elektrische Impulse auf deine Haut überträgt. Du hast ein Gerät an oder zumindest in der Nähe deines Sakralnervs. Es ist daher wichtig für dich, die Behandlung ausschließlich nach ärztlicher Rücksprache und Anweisung durchzuführen, da es dein eigenes Interesse betrifft.

Es ist positiv und gewünscht, dass Betroffene Erfahrungen austauschen. Allerdings zielt deine Frage auf medizinischen Rat und Beurteilung ab, wodurch die Grenzen der Selbsthilfe schnell überschritten werden können.

Gruß
Matti


Ich habe vor mir eine Zweitmeinung bei Dr. Schwandner zu holen; er ist der Chef meines behandelnden Arztes.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2023 15:03 #42 von MarionX
Ich habe mal eine ganz andere Frage. Ist es ratsam um Flohsamenschalen zu nehmen wenn man einen Darmschrittmacher hat ?
Ich habe jetzt mein drittes Testprogramm, aber irgendwie klappt das alles noch nicht so wie erhofft.
Gruss, MarionX

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

10 Nov 2023 20:00 - 10 Nov 2023 20:01 #43 von MarionX
Hallo
Jetzt habe ich die Antwort von meinem Arzt. Kann ich nehmen ( ich dachte das dadurch die Testphase vielleicht anders verläuft). Heute habe ich mein viertes Programm eingestellt gekriegt. Meines Erachtens ist dies das bis jetzt Beste. Aber mein Arzt hat viel Geduld und will auch noch weiter testen wenn dieses Programm noch nicht das Richtige ist.
Er hat mir auf dem Röntgenfoto die Sonde mit den vier Elektroden gezeigt. In dem Programm was ich jetzt habe geht der Strom von der höchstgelegen Elektrode aus. Das Schöne ist, ich merke den Strom fast nicht. Bei den anderen Programmen konnte ich manchmal nicht sitzen wegen dem Strom.
Gruss MarionX

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Nov 2023 11:38 - 13 Nov 2023 11:39 #44 von Vio
Hallo Marion,

ich bin gespannt auf meinen heutigen Termin bei meinem Arzt! Wobei ich keine Ahnung habe, was ich ihm erzählen soll, denn in meiner 4wöchigen Testphase hat sich nicht wesentlich etwas verbessert. Ich schrieb es bereits: natürlich spüre ich, dass ich zur Toilette muss und kann den Drang wenige Minuten unterdrücken. Wäre ich allerdings z.B. auf der Autobahn unterwegs oder mit meinem Hund im Freien und müsste zur Toilette, könnte ich nicht bis zur nächsten Raststätte oder bis zuhause warten.
Der Arzt hat meinen externen Stimulator zu Beginn auf 0.9 eingestellt; ich bin jetzt bei 2.0. Was die unterschiedlichen Programme auf dem Steuergerät bewirken, weiß ich nicht. All das werde ich ihn nachher fragen.
LG Vio

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2023 13:16 #45 von MarionX
Hi vlo
Wir war’s beim Arzt?
Hast Du jetzt ein anderes Programm gekriegt und hast Du Antworten auf Deine Fragen bekommen?
Ich muss Freitag wieder hin. Ich glaube dass das Programm von mir noch ein bisschen beigesteuert werden muss. Ich kann immer noch keinen Druck selbst erzeugen.
Gruss MarionX

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2023 13:23 #46 von Vio
Hallo Marion,

ich bin mit dem Arzt übereingekommen, mir einen Schrittmacher implantieren zu lassen. Ich habe nichts zu verlieren. Programme werden ja erst bei dem Schrittmacher eingestellt, in der Testphase noch nicht.
Am 30.11. ist die OP.

P.S. da ich mit den Informationen meines Artzes nicht zufrieden war, schrieb ich eine Mail an den Chefarzt der Klinik mit der Bitte um seine Meinung zu meiner Situation. Er hat meine Mail an meinen behandelnden Arzt weitergeleitet, was dieser nicht besonders lustig fand. Aber nach einem klärenden Gespräch verstand er meine Ratlosigkeit bzw. meine Hilfesuche bei seinem Chef.

LG Vio

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 334

Gestern 2487

Monat 59807

Insgesamt 9807085

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden