Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Update Harnverhalt und ISK

30 Jan 2023 20:23 #1 von Tanja123
Hallo Ihr Lieben,
Ich wollte nur mal kurz ein kleines Update geben.
Ich hatte am Freitag endlich meine Blasenspiegelung die sehr gut verlief. Keine Zystozele, keine Verengungen irgendwo und mittlerweile nur noch bei 20-40 ml Restharn!
Ich katheterisiere mich seit gestern nur noch 1x abends...
Was ich damit sagen will, manchmal wird doch alles gut und Nerven können sich erholen, auch wenn es länger dauert.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2023 06:13 #2 von Birgit1
Hallo liebe Tanja,

Wie schön zu lesen dass du auf einem so guten Weg bist und tolle Verbesserungen deines Gesundheitszustands verbuchen kannst!
Das freut mich sehr für dich!

Ganz lieben Dank dafür dass du auch positive Erlebnisse/Verläufe hier rückmeldest!

Ich habe mir hier schon so oft viel Zeit für Fragen, welche "mein Thema SPK" betreffen, genommen und versucht mit Tipps aus meinen Erfahrungen weiter zu helfen und dann leider nie mehr Rückmeldungen bekommen wie es weiter ging.
Oft frage ich mich dann wie es der Person x oder y jetzt wohl gehen mag...
Konnte "das Problem" gelöst werden und vor allem wie?
Ich interpretiere das dann oft als: "es geht besser oder Problem gelöst, keine weitere Fragen mehr..." und sich die Personen deshalb dann hier nicht mehr melden weil ja "kein Bedarf" mehr besteht.

Umso mehr freue ich mich wenn User des Forums wie du nicht einfach verschwinden sondern auch Erfolge hier teilen.
Danke!

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute!

Birgit
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja123

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2023 06:17 #3 von Prahamoris
Hallo Tanja,
Das sind schöne Nachrichten. Mit wieviel Restharn hast du angefangen? Und wie lange hat es gedauert, bis du bei 1x ISK tgl. angekommen bist?
Weiterhin alles Gute
Simona

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2023 20:43 #4 von Tanja123
Hallo Simona,
Ui, das weiß ich gar nicht mehr weil nach der OP alles nur über den SBK ging. Selber konnte ich gar nicht pinkeln... ich weiß das es immer besser wurde. Ich war im Oktober zur Reha und da hatte ich regelmäßig 100ml restharn... als ich bei ca. Regelmäßig 80 ml war habe ich mir den SBK ziehen lassen... und dann ging es weiter runter....
Hab aber festgestellt das 1x Kathetern zu wenig ist. Hatte dann abends wieder um die 80 ml Restharn... bin mir auch nicht sicher ob es die richtige Entscheidung war die mycholine glenwood von 6 Tabletten auf 2 zu reduzieren...hmmm... auf jeden Fall konnte ich mit der höheren dosis besser auf "die Toilette ".... Liebe Grüße, Tanja

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2023 20:44 #5 von Tanja123
Ich bleibe auf jeden Fall hier:-)
Folgende Benutzer bedankten sich: matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1936

Gestern 2331

Monat 26070

Insgesamt 9905969

Aktuell sind 65 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden