Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Hallo das bin ich

29 Mai 2021 20:21 #1 von AndreaK74
Danke für die schnelle Aufnahme. Ich heiße Andrea, bin 47 Jahre alt und habe seit meiner Geburt eine neurogene Blasenentleerungsstörung. Meine Eltern sind von Arzt zu Arzt mit mir gerannt, um die Ursache zu finden. Aber es wurden nur Vermutungen aufgestellt und keiner kann genau sagen, was die Ursache ist. Seit 2003 katheterisiere ich mich 4 - 5 mal täglich und nachts muss ich Windeln tragen. 2014 bekam ich den Blasenschrittmacher implantiert, aber wirkliche Besserung kann ich nicht feststellen. Ich muss mich immer noch katheterisieren und die Restharnmenge ist immer sehr hoch.
Ich war schon einmal in einer Selbsthilfegruppe und habe mich mit einigen in Ulm getroffen. Vielleicht erinnert sich Matti und Jens noch an mich ;)

Soviel nun von mir. Freue mich auf regen Austausch.

Liebe Grüße
Andrea

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2021 21:01 - 29 Mai 2021 21:41 #2 von matti
Hallo Andrea,

dies muss ja fast 20 Jahre her sein. Ich denke es war im Jahr 2005. Toll, ich freu mich dich nun hier wiederzusehen.

Das muss dieses Treffen gewesen sein.



Du hockst neben mir? Es gibt noch Einige die hier im Verein sind. (Die Bildqualität stammt leider auch aus dem Jahr 2005)

Ich begrüße dich nun erst einmal kurz. Verzeih, heute ist Champions League Final Abend und das Spiel beginnt in wenigen Minuten.

Bis später

Gruß
Matti
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Mai 2021 12:41 #3 von Jens Schriever ✝
Hallo Andrea

Auch ich freu mich dich nun hier wiederzusehen und möchte Dich recht herzlich Willkommen im Forum heißen. Leider kann ich mich nicht mehr an dich erinnern. Das Foto müsste bei der Besichtigung der Firma Hartmann entstanden sein?

Gruß Jens

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Mai 2021 18:42 #4 von AndreaK74
Hallo Matti,

ja genau das war ich neben dir. An dieses Bild kann ich mich noch dunkel erinnern :P . Das war bei der Führung bei der Firma Hartmann.
Meine Güte ist das schon wieder so lange her??? In den vergangenen Jahren hatte ich irgendwie keine Zeit und Interesse mehr mich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen. Beruflich musste ich lange kämpfen, um eine unbefristete Stelle zu bekommen. Es war ein langer und steiniger Weg aber über einen Umweg habe ich mein Ziel erreicht.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag und bis bald wieder.

Liebe Grüße
Andrea

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 58

Gestern 2236

Monat 8199

Insgesamt 9821527

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden