Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Suprapubischer Katheder

09 Aug 2020 12:35 #1 von schnippschnapp
Hallo, ich bin neu hier. Mit Interesse habe ich die vielen Beiträge gelesen.

Ich selbst habe seit 5 1/2 Jahren ein SBK mit Ventil. Ich hatte lange Zeit innerhalb mehr oder weniger langen Abständen immer wieder ein Blasenentzündung.

Das hat sich deutlich verbessert seit ich 1x täglich Prosan (D-Mannose mit Cranberry) einnehme. Auch wenn ich eine Infektion im "Anzug" spüre, hilft mir dieses Präparat - rein natürlich - in höherer Dosierung zuverlässig. Aber: nicht jedes Präparat wirkt genauso verlässlich. Prosan enthält eben auch noch hilfreiche Zusatzvitamine! (Als HP habe ich so meine Erfahrungen).

Ein Symptom für eine aufkommende Infektion ist, dass Urin an der Einstichstelle austritt. Ich prüfe den Urin-Status immer selbst mittels Urosticks (nichts anderes macht der Arzt im Regelfall.

Die Einstichstelle decke ich mittels einer saugfähigen Vorlage ab, die ich dann halbiere. Das reicht. Einen Beutel hatte ich nur zu Beginn für wenige Wochen; seitdem verwende ich nur ein Ventil. Da das aber je nach Bewegungsheftigkeit schon mal auf ging, klebe ich es jetzt über den Verschluss mit Leukoplast ab. Das hilft zuverlässig.

Vielleicht helfen meine Erfahrungen ja dem Einen oder Anderen. Ich schreibe nur, was ich für mich als hilfreich herausgefunden habe.

Viele Grüße
schnippschnapp
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja123

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Aug 2020 22:36 #2 von Gerhard44
Guten Abend, Schnippschnapp,
bist du ein Mädchen oder ein Junge? Im Internet wird Prosan angeboten gegen Blasenentzündungen insbesondere bei Frauen!
Gerhard44

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

10 Aug 2020 07:44 #3 von schnippschnapp
Hallo Gerhard 44,
ich bin männlich und fast 78 j. Okay. Das Mittel ist nicht nur für Frauen!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 59

Gestern 2236

Monat 8200

Insgesamt 9821528

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden