Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Ableitende Hilfsmittel - Verordnung

23 Mai 2012 23:11 #11 von Pamwhy
Hallo Sebald,

nur kurze Rückmeldung (war/ bin im Packstress), hab seit Montag tatsächlich 'ne Blasenentzündung, hab jetzt auch genug Antibiotikum für den Urlaub und einen Urologen in Villingen. Alles miteinander.

Die Schwester vom Home Care Service von Coloplast war am Montag mittag endlich da und der hat das gar nicht gefallen. Sprich an meiner "Technik" ist nichts auszusetzen, aber dieser Wiederstand/ Hubbel ist ihr nicht so ganz einsichtig, es blutet auch immer wieder, der Urologe hat später gemeint das könnte eine Schleimhautfalte sein, aber weiteres hat er da jetzt auch nicht unternommen. Jedenfalls hat mich die Schwester sofort zum Doc geschickt.

Einen zu finden war gar nicht so schwer, nachdem ich ein bisschen im Internet gestöbert habe, habe ich so einige Bewertungen zu den jeweiligen Ärzten gefunden und kann die gute Bewertung eigentlich nur bestätigen.

Es war jedenfalls lustig, als ich nach einem Termin gefragt hab, da hieß es Termine gäbe es erst wieder im August, ansonsten nur mit ganz viel Wartezeit. Ich war angenehm überrascht, die lange Wartezeit war nur eine schlappe halbe Stunde. Da hab ich mit Wartezeit auch schon mal 2 Stunden oder mehr gewartet.....

Der Hilfsmittelpass ist übrigens auch noch nicht da hoffentlich klappt das noch alles.

Liebe Grüße
Pam

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

23 Mai 2012 23:16 #12 von Pamwhy
Hallo Gaby,

Danke für dein Angebot :)

noch zwei Tage packen!!!!

Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

24 Mai 2012 16:32 #13 von katzen
Hallo!

Ich wünsch dir einen schönen Urlaub, schwimm ne Runde für mich.
LG Gaby

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1527

Gestern 2066

Monat 55139

Insgesamt 10002466

Aktuell sind 99 Gäste und 3 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden