Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Erfolgsaussicht auf Behinderungsantrag??? Eure Tipps und Hilfe sind gefragt

26 Jul 2023 10:36 #21 von matti
Hallo,

auf die Gefahr mich mal wieder in die Nesseln zu setzen:

Wie wir wissen, gibt es zahlreiche Menschen, die lange Zeit mit ihren Erkrankungen leben, bevor sie sich einem Arzt oder ihrer Familie, Freunden und Bekannten öffnen, weil der Leidensdruck einfach zu groß geworden ist.

Daher sollten wir uns hüten, Vorwürfe zu machen wie "Warum hast du nicht früher etwas unternommen?" oder "Jetzt auf einmal machst du etwas dagegen".

Es ist nicht zielführend, dem Betroffenen weitere Vorwürfe zu unterbreiten. Was soll dies auch bringen. Wir Leben in der Gegenwart und diese gilt es doch zu meistern.
Es existieren zahlreiche Aspekte, bei denen man selbst eine andere Vorgehensweise wählen würde, ebenso wie unzählige Gegebenheiten, bei denen andere Personen anders handeln würden als man selbst.

Gruß
Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 215

Gestern 2263

Monat 57201

Insgesamt 9804479

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden