Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

stabile Toilettensitzerhöhung

23 Mär 2010 16:44 #1 von ecki
Wer kennt wirklich stabile Toilettensitzerhöhungen? Nicht zum Auflegen oder Fixieren.
Fest mit der normalen Toilette verbunden( verschraubt).

Gibt es interessante Internetseiten dazu?

Danke
ecki

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

23 Mär 2010 22:57 #2 von Struppi
Hallo Ecki,

habe mehrere Internetseiten bemüht (google), aber nichts gefunden, was deinen Wünschen nach einer verschraubbaren Variante entspricht. Empfehlen würde ich dir daher die Kontaktaufnahme mit einem Sanitätshaus, z.B. das Reha-Team (agieren Deutschland-weit). Die meisten Sanitätshäuser bieten kostenlose Vor-Ort-Begehungen mit individuellen Problemlösungen an.

Ich weiß, dass ist leider nicht ganz das, was du gesuchst hast, aber vielleicht ist es ja eine Alternative?

Gruß

Hannes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

11 Mär 2012 17:32 #3 von zecke990
hallo ecki

wahrscheinlich bist du schon fündig geworden. trotzdem poste ich hier meine bemerkung. der elektrische aerolet toilettenlift wird fest an die bestehende toilette montiert. passt übrigens auch auf das geberit-wc.

liebe grüsse
zecke

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

12 Mär 2012 13:39 - 12 Mär 2012 16:24 #4 von ecki
hallo zecke
danke für deine Antwort. Bin aber natürlich schon fündig geworden.
Schraubbahrer T.- Sitz

ecki

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2012 12:20 - 08 Apr 2012 12:20 #5 von Walter
Hallo Ecki,

auch wenn mein Beitrag etwas zu späht kommt, hier ein Hinweis zur Toilettensitzerhöhung von mir.

Ich hatte ebenfalls eine Sitzerhöhung, die ich aber nach 1 1/2 Jahrenaus hygienischen Gründen wieder entfernt habe, da sich zwischen der Toilette und der Sitzerhöhung immer starke Schmutzränder bildeten. Heute habe ich eine höhere Porzellantoilette, die ich günstig in einem großen Baumarkt gekauft habe. Die KK hat die Kosten übernommen, da die Erhöhung aufgrund meines Rückenproblemes vom Arzt angeordnet war. Übrigens der Baumarkt hat eine Erdkugel als Erkennungszeichen. De erhöhte Toilette ( 10 cm ) hat 147€ gekostet und hat sogar den Lotuseffekt.

MfG
Walter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.584 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 68

Gestern 2146

Monat 62421

Insgesamt 10009748

Aktuell sind 82 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden