Online-Veranstaltungen: 22.06.2021 ► Harninkontinenz | 24.06.2021 ► Stuhlinkontinenz

Welt-Kontinenz-Woche 2021: Expertenwissen für Betroffene - Online | Kostenfrei | Verständlich

Online Vorträge zur Welt Kontinenz Woche 2021

Die Welt-Kontinenz-Woche (World Continence Week) fand in diesem Jahr vom 21. – 27. Juni 2021 statt. Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. bot in dieser Woche zwei ärztliche Online-Veranstaltungen zu den Themen „Harninkontinenz“ und „Stuhlinkontinenz“ an.

Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche 2021 und auch anlässlich des Vereinsjubiläums der Inkontinenz Selbsthilfe e.V., die mittlerweile seit 15 Jahren besteht und Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte und Interessierte in Deutschland und den deutschsprachigen Nachbarländern informiert, Erfahrungsaustausch ermöglicht und durch Rat unterstützt, bot der Verein erstmalig in seiner Geschichte zwei Online-Webinare zu zwei großen, im Forum und im Verein stark nachgefragten Themenkreisen an:

Online-Vortrag: Harninkontinenz - Formen, Ursachen, Diagnostik und Therapie

Am 22.06.2021 ging es um die Harninkontinenz.

Ursachen, Diagnostik und verschiedene konservative Behandlungsmöglichkeiten und Therapieansätze bis hin zur operativen Behandlung waren die Schwerpunkte des Expertenvortrags von Herrn Dr. med. Stephan Siepmann, dem Oberarzt der Paracelsus Klinik Golzheim Düsseldorf, der Leiter des dort ansässigen Kontinenz-Zentrums ist.


Online-Vortrag: Stuhlinkontinenz - Ursachen, Diagnostik und Therapie

Am 24.06.2021 war das Thema die Stuhlinkontinenz in ihren verschiedenen Ausprägungen.

Auch hier ging es um Ursachen, Diagnostik und die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten bis hin zu operativen Eingriffen mit dem Ziel, die Stuhlinkontinenz zu bessern.

Für den Expertenvortrag konnte der Verein Herrn Dr. med. Skander Bouassida gewinnen, der als Chefarzt der Klinik für Koloproktologie am Vivantes Humboldt-Klinikum Berlin tätig ist.

 

 

 

Live-Fragerunden

Zusätzlich wurde in mehreren Fragerunden die Möglichkeit gegeben, den Experten via live-Chat jeweils konkrete Fragen zum Themengebiet und zu den Vorträgen zu stellen.

 

Die Veranstaltung wurde über Zoom Webinar live gestreamt.

Veranstalter ist die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. | Moderation: Matthias Zeisberger | Vorsitzender Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

 

Die Firma Medtronic GmbH unterstützte diese Veranstaltungen dankenswerterweise mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 500 Euro. Medtronic erhielt und nahm keinerlei Einfluss auf die Veranstaltung.

 

Erfahrungsaustausch - Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 395

Gestern 869

Monat 29264

Insgesamt 8335124

Aktuell sind 63 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)