Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Langzeitantibiothika

05 Apr 2016 19:39 #11 von Bernhardine
Lieber " Maulwurf"

es wäre übrigens schön, wenn wir dich nicht immer mit diesem ulkigen Nickname anreden müssten!!

Gruß

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

05 Apr 2016 19:43 - 05 Apr 2016 19:44 #12 von Maulwurf
Hallo bernhardine,

Danke für deine Antwort.

Generell sprechen drei Probleme gegen Kondome beim oralsex:

1. teilweise praktizieren wir ihn ohne Erektion, da ich dazu Skat spritzen brauche
2. sind meiner Frau Kondome beim oralsex unangenehm
3. habe ich sowieso nur eingeschränkte Sensibilität und mit Kondomen wird diese weiter eingeschränkt

Ich werde jetzt erstmal versuchen ob es bei normalen sex auch wieder zu Infekten kommt. Ich könnte mir vorstellen, dass wirklich speziell der oralsex das Problem ist, da wie du schon sagst in der Mundhöhle viele Bakterien sind ( beim letzten Mal hatte ich Klebsiella der ja wohl auch in der Mundhöhle beheimatet ist) während dies Vaginal ja eher nicht der Fall ist.
Edit: hatte ja schon gesagt, ihr dürft gerne auch Alex sagen

Gruß Maulwurf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Apr 2016 10:32 #13 von Maulwurf
So kurzes Update meinerseits, habe mein Arzt jetzt dazu gebracht mir auch nochmal das Nitrotoxin zu verschreiben, werde das mal ausprobieren und auch das mit dem Ciprofloxacin wenn das andere nicht hilft.

Matti, falls du noch einen Tipp hast, bezüglich der Ursachenforschung über das was ich geschrieben habe hinaus, wäre ich sehr dankbar.

Dies gilt natürlich auch für alle anderen, bei weiteren Ratschlägen immer her damit!
Gruß Maulwurf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 264

Gestern 2487

Monat 59737

Insgesamt 9807015

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden