Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Mehrfach verwendbares Condom ?

01 Jun 2008 11:28 #1 von skalarwolf
:?: Hallo liebe mitbetroffenen ich habe da eine Frage ,
ich habe in den Foren nach diesem Thema gesucht es aber nicht gefunden,
wer hat Erfahrungen oder weiß etwas über diese mehrfach condome von z.b. Mc Guire. Taugt so etwas oder ist das nicht zu empfehlen ist zwar in der Anschaffung teuer aber sollte sich doch rentieren oder?
Ich habe meine inko am Tag jetzt fast im Griff nur in der Nacht noch nicht ganz manche Nacht bin ich trocken... nein anders von sieben Tagen die Woche bin ich noch ca.3-4 Nächte total Nass also so gut nen Liter.
Einwegwindeln kann man ja mit Glück 2* wieder zu kleben denn sind sie kaputt.Also bleibt man die Nacht trocken ist die Windel trotzdem hin.
Und Einwegcondome sind es ja auch deshalb meine Frage....
Oder rentieren sich da sogar Waschbare Windeln für die Nacht.
Waschbare Windeln sind ja echt teuer habe ich gesehen, werden die vom Urologen denn auch verschrieben und wie hoch ist da wohl der Eigenanteil?
Ich bin den ständigen Müllanfall leid und auch die Kosten die dadurch entstehen da man bei uns die Entsorgung der Windeln extra bei der Stadt bezahlen muss indem man sich Windelsäcke kaufen muss.
Abgeholt werden diese auch nur einmal im Monat und das fängt bei der Wärme gut an zu müffeln in der Garage.

Ich wäre über info in dieser Richtung dankbar .

skalarwolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Jun 2008 18:11 #2 von eckhard11
Guten Tag, skalarwolf,

die Firma :
Uroclean AG,
Tannenstraße 6,
D 84547 Emmerting,
Tel.: 08679 - 915 961
Fax.: 08679 - 915 962
Ansprechpartner : Dr. Wolfram Tannhäuser
E-Mail : w.tannhaeuser@mosmedical.de

stellt externe Langzeit-Harnableitungssysteme für Männer her.
Hilfsmittel Nummer.: 15.25.12.0033

Soweit mir bekannt ist, sucht Herr Tannhäuser noch Betroffene, welche dieses System ausprobieren.
Es handelt sich um wiederverwendbare Kondomurinale in Verbindung mit Slips, Beutel usw...

Ich habe ein solches Set hier, komme aber mit den Kondomurinalen nicht zurecht.
Ist nicht schlimm, denn ich werde des Nachts immer selbstklebende Kondomurinale verwenden.
Und tagsüber brauche ich keine Hilfsmittel.

Aber vielleicht ist es ja für Dich passend....
Einfach mal anrufen oder anmailen und um eine kostenlose Zusendung zum Ausprobieren bitten.

Gruß
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jun 2008 08:36 #3 von skalarwolf
:D Guten Morgen
Eckhard ich muss sagen ich komme mit diesen schuttles sehr gut zurecht muss ich sagen bin grad zu begeistert ohne kleber hält das ding ja wie verrückt ist ja toll mensch man machts sauber und benutzt es wieder .
sitzt bequem stört nicht also das ist echt klasse .
Ich danke dir nochmals für diesen tollen hinweis.
Dir alles gute und immer gradeaus...

gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jun 2008 10:20 #4 von eckhard11
Morgen, skalarwolf,

freut mich, dass ich Dir helfen konnte.
Genau dafür ist dieses Forum ja auch geschaffen worden......

Gruß
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.348 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 306

Gestern 622

Insgesamt 7831556

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.