Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Qualitätsprobleme mit Molicare Super Plus

18 Jan 2008 00:32 #1 von matti
Hallo,

ich verwende seit einigen Jahren die Molicare Super Plus. Grundsätzlich halte ich dieses Produkt für eines der Besten am Markt.

Über einige Monate verteilt erhalte ich allem Anschein nach immer mal wieder eine "Montagsproduktion". Bereits nach 1-2 Stunden und geringer Urinmenge fängt das Vlies an, sich völlig in Einzelteile zu zerlegen. Übrig bleibt ein Klumpen Vlies oder besser gesagt ein gelartiger Klumpen Flocken zwischen den Beinen. Dies ist nicht nur unangenehm sondern disqualifiziert das Produkt.

Ich erhalte immer zwei Kartons a 56 Stück. Mehrmals war eine komplette Charge so wie beschrieben, die andere erreicht den gewohnten hohen Standart.

Neuerdings habe ich allerdings auch schon einen Karton "Made in Germany" und einen "Made in France" ergalten. Dies wäre ja grundsätzlich noch nicht einmal so schlimm, obwohl ich dieses Vertriebsgebahren nicht wirklich nachvollziehen kann, nur handelt es sich dabei um unterschiediche Produkte!

Vor allem die Folie des französischen Produkts ist wesentlich unangenehmer und raschelt zudem sehr stark.

Ich werde morgen einmal die Firma Hartmann kontaktieren und dann hier weiter berichten.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2008 07:30 #2 von Chris
Hallo Matti,

wie wäre es denn, wenn du mal Alternativen testest. Nach meiner Erfahrung ist die Abriform X Plus eine solche, genau so saugfähig, stabil, bequem zu tragen .... und nicht zuletzt - für mich preiswert.

Im Übrigen - die von dir geschilderten Erfahrungen mit Molicare kann ich nur bestätigen. Ich möchte deine Beschwerde bei Hartmann noch dahingehend ergänzen, dass mir die Super Plus oft hinten der Länge nach aufgerissen sind, sogar unabhängig davon, ob ich sie stramm oder locker umgemacht hatte. Außerdem sind die Verschlußkleber ausgesprochen billig geworden.

Wenn du zu Abena mehr wissen möchtest, ruf an

Bis denne

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2008 11:13 #3 von Jens Schriever
Hallo Matti

Mir ist eine Qualitätsminderung bei der Molicare auch schon aufgefallen. Dies ist aber nur bei der Made in France so. Es kam bei mir schon häufiger vor, dass die Folie vorne nach den anlegen in der Länge eingerissen war, und nur auf der Linken Seite. Des Weiteren kommt es vor, dass das Tape links unten nicht richtig von der Folie abgezogen werden kann, und die Windel schon vorher zusammen klebt. Auch ist mir aufgefallen, dass die Tapes ab und zu eine schlechte Klebekraft haben, so dass die Tapes nicht halten. Dass die Folie aus der Französischen Produktion anders ist, ist mir so noch nicht aufgefallen.


Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.888 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 327

Gestern 836

Insgesamt 7815935

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.