Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Frustrierter BARMER/MOHAGE-Genervter sucht Infos

20 Nov 2009 20:36 #1 von Nemesis08
Hallo zusammen,

ich pflege meine alzheimerkranke Mutter und kämpfe seit gut eineinhalb Jahren gegen die offensichtlich organisierte Inkompetenz der Pflegekasse und ihres Billigdiscounters. Dank google bin ich auf diese Seite gestoßen und erhoffe mir Tipps und Infos, damit ich meiner Namenspatronin gerecht werden kann.

Gruß
Nemesis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Nov 2009 23:49 #2 von eckhard11
Na, Nemesis,

da bist Du ganz sicher nicht allein......

Gib mal oben rechts in die Suche "Mohage" ein, dann wirst Du etliche Beiträge finden.

Gruß
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2009 00:59 #3 von matti
Hallo Nemesis,

vieleicht schaust du auch einmal auf die Seiten des Aktionsbündnis >>meine Wahl!>>.

Das Aktionsbündnis setzt sich für die Wahlfreiheit bei der Hilfsmittelversorgung ein. Wir unterstützen das Bündnis und beteiligen und aktiv.

Das Aktionsbündnis "meine Wahl!" stellte auf der internationalen Fachmesse REHACARE in Düsseldorf das "Schwarzbuch Medizinische Hilfsmittelversorgung" vor. In dem Schwarzbuch werden anhand realer Fälle die Folgen der Ausschreibungspraxis der gesetzlichen Krankenversicherungen aufgearbeitet und daraus resultierende Qualitätsdefizite in der Hilfsmittelversorgung belegt.


http://www.buendnis-meine-wahl.de

Gruss

Matti
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 472

Gestern 714

Insgesamt 7829125

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.