Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Facharzt gesucht

23 Feb 2007 17:52 #1 von wegener74
Hallo erstmal,
hier mal wieder eine verzweifelte Mutter die nicht mehr weiter weiß. also jetzt zu meinem Anliegen :?: - meine Tochter 7- jährig war noch nie nacht trocken. :( worunter sie nun mittlerweile sehr leidet. :oops: Ständiges Vortragen unseres Problems beim Kinderarzt schlug auf taube Ohren und wurde kleingeredet. :evil: nun meine frage an euch: wer kann mir einen guten und kopetenten arzt in berlin nennen (vielleicht aus eigener erfahrung). bedanke mich bei euch und freue mich nachricht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Feb 2007 19:55 #2 von matti
Hallo "wegener",

in Berlin gibt es ein Deutsches Kinder UrologieZentrum.

Ich könnte mir vorstellen, dass dort die Experten sind!

DRK Kliniken Berlin | Westend
Deutsches KinderUrologieZentrum Berlin

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Wolfgang Biewald
Sekretariat:
Regina Frantz

Tel.: 030 - 3035 49 45
Fax: 030 - 3035 44 89

Abteilungsschwester:
Christine Langberg
Tel: 030 - 3035 44 60

Ich möchte auch noch einmal auf eine Doktorarbeit hinweisen, welche Du unter diesem Link abrufen kannst:

http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?i ... 349281.pdf

Ichn hoffe, daß Dir einige Besucher dieses Forums noch den einen oder anderen Tipp geben können.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Feb 2007 20:02 #3 von klaro
grüss dich, wegener 74

kann dir nicht weiterhelfen, will dir einfach *herzlich willkommen* sagen.

Entspann dich klein , klein wenig. Die Anspannung und Sorgen, das stresst dich ja noch mehr.

Schön, hast du dich hier gemeldet. Hoffe du findest fachliche Hilfe. Die dich und dein Kind, allesamt ernst nehmen.

Versuch dennoch, dir ein paar entspannende Momente zu verschaffen, auch für dein Kind. das ist ebensowichtig.

Grüsse dich lieb , klaro :roll:

ich weiss von früher, dass man als Mutter schier völligst verzweifelt, aber dies half mir damals auch nicht weiter. Also, geh es ab, doch nimms ruhig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Apr 2007 21:00 #4 von dcschacht
hallo wegener 74,

ausgewiesene Experten sind Fr. Dr. Marschall- Kehrel in Oberursel (Nähe Frankfurt) oder Fr. Prof. Schulz-Lampel (Willingen-Schwenningen). Die meisten brauchbaren medizinischen Daten haben die beiden gesammelt, nach denen richte ich mich auch in meiner urologischen Praxis mit Kindersprechstunde.

Gruß dc schacht (Hagen Hohenlimburg)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 119

Gestern 1537

Monat 1656

Insgesamt 8760657

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)