Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Kondomurinal bei beschnittenen Penis

18 Jul 2020 21:45 #1 von JoergHH
Hallo Leute,

ich habe ein Testset von Colomed erhalten und wollte Kondomurinale ausprobieren als Alternative zu Windeln.
Ich habe einen beschnittenen Penis und kann mir nicht vorstellen, wie das damit klappen soll.

Die Anleitung sagt, ich soll die Vorhaut über die Eichel ziehen. Da ist aber keine mehr. Ich kann jetzt etwas die restliche Haut nach oben raffen, aber so richtig erscheint mir das nicht. Gibt es für beschnittene Penisse andere Kondome, bei denen der Kleber erst etwas später beginnt?

Viele Grüße
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jul 2020 23:01 #2 von mopedschrauber
Hallo Jörg,

Klar gibt es die...zB die von Sauer... bin aber nur Teilbeschnitten funzt...!

PZN: 00464248 REFj 97.7501.32
Länge 130 mm Pufferzone 75 mm Klebezone 50mm
aber erst mal genau Messen..dafür gibt es Schablonen oder Maßbänder..
und dann genau nach Anleitung anlegen..den Kleber willst Du bestimmt nicht an der falschen Stelle!

Koloplast hat bei mir gar nicht funktioniert... eher noch Hollister Wide-band.. oder Rochester Ultra-Flex...

Gruß Ulrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2020 14:09 #3 von Frankfurter
Hall Jörg,

ich verwende auch die Urinal-Kondome von Sauer .Penis : Beschnitten Grund: Statt der auf/in den anderen Kondomen vorgegebenen Klebezonen, gibt es bei Sauer einen extra Kleber in der Tube. Dieser wird mit dem Finger ausreichend auf die Penishaut hinter der Eichel Richtung Körper aufgetragen. Rundherum ca. 2 cm breit.Nun - nachdem der Kleber abgelüftet ist- über die Eichel das Kondom bis zum Körper hin aufrollen. Beim Aufrollen den Penis etwas vom Körper weg ziehen, damit das Kondom auch eine große "Haltefläche" auf der Haut haben kann.

Durchmesser des geeigneten Kondoms kannst Du mit Hilfe der Schablone ermitteln. Wenn Du die "Zone" gut enthaart hast, ziehpt es dann beim Entfernen des Kondoms ( ist ja denn noch verklebt mit der Penishaut ) weniger bis nichts.

Anfassen Kondom beim "Abziehen" : Ich fasse dann mit beiden Händen seitlich den Rollrand , und ziehe das Kondom Richtig Eichel ab.

Ich habe bisher, obwohl ich sehr empfindliche Haut habe, keine Rötungen od. ä. durch den Kleber feststellen können.

Noch Fragen : ???:dry:

Gruss

Frankfurter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Aug 2020 20:51 #4 von JoergHH

mopedschrauber schrieb: Hallo Jörg,

Klar gibt es die...zB die von Sauer... bin aber nur Teilbeschnitten funzt...!

PZN: 00464248 REFj 97.7501.32
Länge 130 mm Pufferzone 75 mm Klebezone 50mm
aber erst mal genau Messen..dafür gibt es Schablonen oder Maßbänder..
und dann genau nach Anleitung anlegen..den Kleber willst Du bestimmt nicht an der falschen Stelle!

Koloplast hat bei mir gar nicht funktioniert... eher noch Hollister Wide-band.. oder Rochester Ultra-Flex...

Gruß Ulrich


Hi Ulrich,
130mm Länge, also soviel ist da nicht :-)
Ich habe einen retardierenden Penis, der in normaler Größe von Wurzel bis Spitze 75mm schafft. Die Eichel kann man nicht bekleben, dahinter bleiben vielleicht 30mm. Du würdest jetzt die freie Eichel in die Pufferzone legen, weil da kein Kleber ist. Nebenwirkung, die liegt die ganze Zeit im "Saft", richtig?

Viele Grüße
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Aug 2020 20:54 #5 von JoergHH

Frankfurter schrieb: Hall Jörg,

ich verwende auch die Urinal-Kondome von Sauer .Penis : Beschnitten Grund: Statt der auf/in den anderen Kondomen vorgegebenen Klebezonen, gibt es bei Sauer einen extra Kleber in der Tube. Dieser wird mit dem Finger ausreichend auf die Penishaut hinter der Eichel Richtung Körper aufgetragen. Rundherum ca. 2 cm breit.Nun - nachdem der Kleber abgelüftet ist- über die Eichel das Kondom bis zum Körper hin aufrollen. Beim Aufrollen den Penis etwas vom Körper weg ziehen, damit das Kondom auch eine große "Haltefläche" auf der Haut haben kann.

Gruss

Frankfurter


Hallo Frankfurter,

das bedeutet, Du verwendest ein nicht selbstklebendes Kondom. Daran habe ich mich seit Jahren nicht mehr rangewagt, weil ich damals damit getestet habe und es Unfälle gab und mich die Kleberei genervt hatte, weil es nicht gut lief. Vermutlich Übungssache, aber die erste Hürde war da schon groß.

Viele Grüße
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2020 13:33 #6 von Frankfurter
Hallo Jörg

es gibt den alten Spruch:

Auch erneuter Versuch macht :whistle: gluch

Gruss

Frankfurter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2020 14:40 - 06 Aug 2020 14:43 #7 von herirein
Hallo,
die Hauptproblemzone nach der Beschneidung - ob nur teilweise oder vollständig - ist die überaus empfindliche Haut der Glans Penis (Eichel).

Wenn auch das selbstklebende Kondom 24 Stunden halten sollte, so wird über kurz oder lang die Glans Penis gereizt bzw. so wund, dass diese Art der Befestigung nicht mehr geht. Die einzige Möglichkeit besteht darin auf selbstklebende Urinalkondome zu verzichten.

Für die zweite Variante, der nicht selbstklebenden Urinalkondome braucht man noch mehr Übung und Geduld. Mit einem Klebstoff oder Doppelklebeband wird die Penishaut 2 cm hinter der Glans Penis genutzt, um die Verbindung und Abdichtung des Urinalkondoms zu gewährleisten. Wenn man dafür erst mal ein brauchbares Urinalkondom für sich gefunden hat, ist trotz der relativ aufwendigen Anbringung ein Plus an Lebensqualität zu erreichen.

Dazu benötigt man(n) einen fähigen Berater, den man sich beim Hersteller anfordern kann.

Insenio hat das Thema ausführlich beschrieben

Auch hier gilt das vorhin Gesagte: "Versuch macht kluch"!

Gruß Heribert

Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel,
um fliegen zu können müssen wir uns umarmen
(Luciano de Crescenzo)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 29

Gestern 584

Insgesamt 7831863

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.