Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Windinkontinenz - Erfahrungen? Hilfe?

01 Jan 2023 18:05 #11 von Nanna
Liebe Greta, danke für deine Nachricht.
Ist schon blöd, dass es so einschränkt...
Mit der Ernährung bin ich eigentlich jedenfalls momentan ganz gut dran, denke ich.
Ich hab mir mal so Analstöpsel von Renew bestellt und werde diese dann mal testen, wenn ich mal wieder mehr Blähungen habe.. damit es sich lohnt ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

01 Jan 2023 18:07 #12 von Nanna
Lieber Frankfurter,
Danke auch dir für den Tipp mit der Galle. Ist ja interessant.

Mit dem Stuhlgang hab ich zum Glück eigentlich keine Probleme, es ist einfach die Luft...
Aber das gehört ja auch alles zusammen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

01 Jan 2023 18:10 #13 von Nanna
Lieber Frankfurter,
Danke auch dir für den Tipp mit der Galle. Ist ja interessant.

Mit dem Stuhlgang hab ich zum Glück eigentlich keine Probleme, es ist einfach die Luft...
Aber das gehört ja auch alles zusammen.

Und ja, ich bin mental ziemlich angespannt. Es ist einfach ein Trauma da und dann diese nicjt vorhandene Kontrolle, das macht mich teils schon sehr fertig :(

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2023 10:40 #14 von Frankfurter
Hallo Nanna,

ich möchte nicht den OBERLEHRER spielen.

... aber meine Frage... was tust Du, um die Anspannungen - von denen Du berichtest - abzubauen ?

Hier im Forum würde eine Diskussion über Entspannungstechnik usw. nicht passen.
Daher mein Hinweis: Schaue Dich doch auch etwas in dieser Richtung - bis hin zur Selbsthypnose - um

Gute Besserung... und es wird gesundheitlich besser... nur ist das ein oft laaaaanger Weg

Gruss

Frankfurter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2023 18:44 #15 von Nanna
Also, ich mache auf Grund der Geschichte (wieder) eine Therapie.
Aber zusätzlich gucke ich mich auch nochmal nach anderen Maßnahmen um,vielleicht finde ich ja etwas, was helfen kann.

Es muss wohl auch einfach noch etwas Zeit vergehen... Ich hoffe, dass es mit Training einfach besser wird.

Danke für die Antwort!
Viele Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2023 18:06 #16 von rennsemmel2704
Hallo Nanna,
ich habe gerade versucht Renew im Internet zu finden
und es ist beim Versuch geblieben.
Kannst du mir einen weiterführenden Link geben.
Die Sache mit dem Analstöpsel inrteressiert mich auch.
Ich bin Stuhlinkontinent und habe immer gesagt das es da Stöpsel geben müsste. :lol:
Und siehe da, die gibt es anscheinend doch.
Hab bisher nur für Fetisch welche gefunden.

Liebe Grüsse
Gabriele
von der Nordsee

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2023 06:15 #17 von Nanna
Liebe Gabriele,
Ich hab tatsächlich welche bei ebay bekommen. 8 Stück, original verpackt.
Einfach mal zum testen. Ich werde berichten, wenn ich es getan hab.
Wenn die gut sind, weiß ich allerdings auch nicht genau, wie ich an mehr rankomme... auf irgendeiner seite (glaub direkt bei dem Anbieter) kann man wohl welche telefonisch bestellen, so hab ich es verstanden.

Viele Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2023 20:06 #18 von rennsemmel2704
Danke für deine schnelle Antwort,
ich hab bei Renew im Internet nachgesehen aber nichts gefunden was passen könnte.
Könntest du mal ein Bild einstellen? Du kannst es mir auf meinen E-Mail adresse schicken.
Da hattest du richtig Glück. Wie gesagt bei Fetischen hab ich welche gesehen aber die sind zum Aufpumpen und schlecht ein zu führen.
Kannst du nochmal nachsehen ob du eine Firma finden kannst?

Liebe Grüsse
Gabriele
von der Nordsee

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2023 20:14 #19 von Nanna
Wie antworte ich dir denn privat? Find ich nirgends... oder bin ich zu blöd? :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2023 20:32 #20 von Dorli
Hallo,

die u.g. Firma bietet diese Analtsmpons an, ich habe diese zwar noch nicht getestet, nutze aber andere Produkte der Firma und bin sehr zufrieden.

Innocept.de

Einfach mal googeln, die bieten sehr viel Nützliches für uns an und man kann es sich als "Heilmittel" vom Arzt verordnen lassen.

Ich hoffe ich konnte helfen

Liebe Grüße
Doris Knoth
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 488

Gestern 1888

Monat 44058

Insgesamt 10120455

Aktuell sind 91 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden