Wichtiger Hinweis!

achtungLiebe Forenmitglieder, wir haben die Homepage überarbeitet. Natürlich sind alle bisherigen Beiträge und Forenmitglieder erhalten geblieben.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen
konnte Dein Passwort jedoch nicht mit umziehen!

Das folgende Prozedere muss nur einmalig durchlaufen werden und ausschießlich dann, wenn du bereits im alten Forum registriert warst und dich im neuen Forum erstmalig einloggen möchtest.

Beachte: Forenmitglieder die sich bereits im neuen Forum freigeschaltet haben, müssen diese Schritte nicht mehr (kein zweites Mal) durchführen.

Die folgende Anleitung hilft Dir Schritt für Schritt:

Ausführliche Anleitung zum Anfordern des Passwortes für Forenmitglieder aus dem alten Forum

Danach kannst du dich wieder mit deinem bisherigen Account einloggen, einen Avatar (Profilbild) hochladen und dein Profil bei Bedarf ergänzen.

Kurzanleitung: Auf "Anmelden", danach auf "Forgot your password klicken" und den selbsterklärenden Schritten folgen.

 Mitgliedsantrag     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Erfahrungen Kliniken- Werner-Wickert Klinik Reinhardshausen

07 Okt 2014 20:43 #1 von Nuffi
WOllte mal nachfragen wer diese beiden kliniken kennt. Das ist nun ein weiterer Beitrag zu Inkontinenzsymptomatik beim Sohnemann.
ES geht einmal um die Werner- Wickert Klinik in Reinhardshausen Bad Wildungen und einmal das UKE in Hamburg Eppendorf.
DA wir mit dem Problem vom Sohn nicht weiterkommen, wurden uns diese beiden Kliniken empfohlen. ES geht Hauptsächlich um die Neuro-Urologie um mal stärker zu untersuchen. Ich weiß nicht, aber mein Gefühl sagt eher die Wernr-Wicker klinik. ICh habe am Donnerstag ein telefonat mit einer Ärztin, die uns dann einen Termin besorgen möchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Okt 2014 22:12 #2 von Chris80
Hallo Nuffi,

also im Bereich Neurourologie ist das Boberg Krankenhaus im Hamburg wohl die beste Klinik. Diese Klinik hat bundesweit einen sehr guten Ruf. Unser behandeldender Arzt der Neurourologie in der Uniklinik Greifswald hat uns empfohlen dort hin zu gehen, als feststand, dass wir nach Hamburg ziehen. Das Problem ist nur, dass man wohl nur mit Querschnittslähmung dort einen Termin bekommt. Ich habe es letztes Jahr für meine Frau versucht und da war es jedenfalls so. Kannst ja aber trotzdem mal nachfragen.

Die Urologie im UKE kann ich nicht beruteilen. Neurochrirugie und Neurologie dort sind gut, aber über die Urologie weiss ich nichts.

Liebe Grüße
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Okt 2014 23:41 #3 von eckhard11
...ergänzend dazu :

Die Wickert-Klinik in Bad Wildungen-Reinhardshausen hat einen hervorragenden Ruf.
Und dazu eine weltweit bekannte Neuro-Urologie.
Ich denke, diese Klinik ist mit das Beste, was Du für Deinen Sohn finden kannst.
Guckst Du hier :
www.werner-wicker-klinik.de/Abteilungen/neuro-urologie.html

Gruß
Eck :sleep: hard
Folgende Benutzer bedankten sich: Horsty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Okt 2014 06:19 #4 von Nuffi
Danke euch,
Die andere in Hamburg sagt mir nichts, aber wie gesagt, ich tendiere auch zur Werner wickert klinik. Das war auch der erste Gedanke der Ärztin. Klar mag es noch viele weitere geben. Jeder hat andere Erfahrungen und Meinungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Okt 2014 08:06 #5 von Jens Schriever
Hallo Chris80

Boberg, ist ein Bundesweites bekanntes Unfall Krankenhaus, für schwerste Verletzungen nach Unfällen.


Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Okt 2014 09:45 - 08 Okt 2014 12:10 #6 von matti
Hallo,

ein guter Freund aus früheren Tagen war einige Monate in der Werner Wickert Klinik in Bad Wildungen. Nach einen Arbeitsunfall ist er Querschnittgelähmt.

Obwohl er einige Wochen nach dem Unfal in einem Krankenhaus war, wurde erst in der Werner Wickert Klinik die urologische und Proktologische Rehablitation begonnen. Das Krankenhaus kannte nur Dauerkatheter.

Neben dem erlernen des intermitierenden Selbstkatheterismus wurde vor allem auch der Darm in die Behandlung mit einbezogen und die Entleerung des Selbigen vermittelt. Mein Freund hatte in seinem Darm Kotsteine, groß wie Tennisbälle, weil sich im Krankenhaus niemand darum gekümmert hatte.

Insgesamt ist die Kompetenz der Werner Wickert Klinik wohl sehr, sehr hoch, gerade auf dem Gebieten der neurologischen und neurourologischen Behandlung. Ob die Indikation deines Sohnes aber überhaupt dafür passt weiß ich nicht.

Mein Eindruck ist, dass sich die Zielgruppe der Klinik vor allem an frische Querschnittspatienten richtet. Grundsätzlich ist aber auf der Homepage ein viel weiteres Behandlungsfeld zu erfahren, deshalb ist bestimmt ein Gespräch mit der Klinik sinnvoll.

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Okt 2014 20:19 #7 von Nuffi
Ja auf der Web seite kann man vieles mehr raus lesen, da steht nicht , das nur Unfälle oder Querschnitts gelähmte dahin können, ich denke , das weiß die Ärztin morgen auch wohl. Da ja mal ein MRT gemacht worden ist , aber nie richtig abgeklärt wurde , was dabei raus kam, die Ärztin hat in den befunden viel gelesen. Der Schliesmuskel wurde nur mit Urin Strahl gemessen bzw durch uro Flow . Alleine heute war er 2 mal am Tag nass, nass das nicht nur ein paar tropfen kamen, sondern die ganze Hose pitsche war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jun 2017 23:18 #8 von steckdose 70
ja ich war auch schon in der wicker Klinik in Bad wildungen nur bekommt man mal ne Kur verschrieben da sind die im Zeit raum leider am streiken gewesen hatten wohl nix besseres zu tun als nix zu tun ? ich war 3 Wochen da .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.315 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1233

Gestern 1702

Woche 10247

Insgesamt 5230161

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Stuhlinkontinenz

Öffentlichkeitsarbeit