Maßstab Mensch - Patienten zeigen "Körperstolz"

Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit der Motivreihe "Körperstolz" im Rahmen der MedTech-Imagekampagne "Maßstab Mensch" zeigt der BVMed Patienten, die trotz chronischer Erkrankungen mitten im Leben stehen. Die Kampagne möchte das Verständnis für die Lebenssituation Betroffener stärken und den Wert von Medizinprodukten für ein selbstbestimmtes Leben zeigen. Das Motto lautet: "Jeder Mensch ist einzigartig. Einigen helfen wir, wie alle anderen zu leben." Informationen, Motive und Patienteninterviews gibt es unter www.bvmed.de/koerperstolz .

 

Mit der Körperstolz-Kampagne rüttelt der BVMed an einem gesellschaftlichen Tabu: Trotz ihrer Verbreitung und Relevanz für den Einzelnen werden einige Medizinprodukte schamvoll versteckt, über ihre vielfache Nutzung wird öffentlich kaum gesprochen. Das wollen der BVMed und die Körperstolz-Patienten mit ihren Lebensgeschichten ändern: Sie machen deutlich, dass es für Scham und Tabuisierung keinen Grund gibt, und wollen Betroffene motivieren, auf den eigenen Körper stolz zu sein und dies auch öffentlich zu zeigen. Die Kampagne möchte zugleich das Verständnis für die Lebenssituation Betroffener stärken. Darüber hinaus wird die Botschaft transportiert, dass Medizinprodukte entscheidend zu ihrer Lebensqualität beitragen und ihnen ein weitgehend normales Leben ermöglichen.