Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Welche Gummihose

24 Aug 2018 09:54 #1 von MichaelH
Hallo,

ich bin Bettnässer und habe das Problem das selbst die dickste Windel ausläuft. Jetzt habe ich mir die Suprima 1204 bestellt und auch diese läuft leider aus.

Welche Gummihose für Nachts und über die Windel könnt ihr mir empfehlen?

Bin echt ratlos.

Vielen Dank.

LG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2018 14:28 #2 von Chico
Hallo Michael, meiner Erfahrung nach passt deine Windel fann nicht so gut zu dir. Ich musste auch lange suchen um was passendes zu finden. Wenn du Windeln mit CF verwendest ist von Gummihosen eher abzuraten da die Windel atmen muss, was durch eine Gummihose beeinträchtigt wird. Deshalb zahlen auch die Kassen keine Gummihosen. Wenn du noch fragen hast, frag einfach.

Liebe Grüße

Chico

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2018 15:18 #3 von Sydney
Hallo Michael
Der Titel stört mich ein wenig. Gummihose wird heute eigentlich nur noch in einschlägigen Liebhaber Foren benutzt. Es gibt Überhosen aus PVC oder PU aber in der Inkoversorgung keine Latex- noch Gummihose. Sorry. Hat dein Arzt oder Ärztin explizit Windelhosen auf das Rezept geschrieben?? Vielleicht solltet ihr Kondomurinale in Erwägung ziehen, dort kannst du große Auffangbeutel anschließen, gerade nachts. Mich würde interessieren wie kommt diese hohe Ausscheidungsmenge zustande? Normalerweise auch bei
einer hohen Ausscheidungsmenge 400ml in 4 Stunden sollte du mit einer guten Vorlage auch kein Problem haben.
Schöne Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Johannes1956

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 279

Gestern 1884

Monat 14344

Insgesamt 8675097

Aktuell sind 264 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)