Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

JA zum Erhalt des Patientenwahlrechts - Musterschreiben Widerspruch

24 Mär 2018 23:06 - 24 Mär 2018 23:11 #1 von matti
Hallo,

obwohl der Gesetzgeber mit dem Heil- und Hilfsmittelgesetz die Patientenrechte stärken will und die Qualitätsanforderungen angehoben hat, berichten viele Betroffene von verschlechterter Versorgung und mangelnder Beratung. Dies kann die Gesundheit und die Lebensqualität der Betroffenen gefährden.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. sagt daher »Nein« zum Wegfall des Patientenrechts, zur Einschränkung der Vielfalt der Leistungserbringer und zum reinen Preiswettbewerb durch Ausschreibungen.

Uns geht es um den Erhalt des Patientenwahlrechts, eine qualitätsgesicherte, qualifizierte und ortsnahe Versorgung und einen weiterhin freien und fairen Vertragswettbewerb zu Wohle der Betroffenen.

Was kannst du tun, wenn du dein Hilfsmittel nicht so erhältst, wie du es individuell benötigst? Du solltest berechtigte Forderungen unbedingt stellen und dich aktiv gegen eine Versorgung aussprechen, die deinen Bedürfnissen und Anforderungen nicht gerecht wird.

Zu diesem Zwecke habe ich eine neue Informationsseite auf unserer Homepage erstellt. Damit Betroffene ihre Rechte durchsetzen können, stellt die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. verschiedene Musterschreiben für den Widerspruch im Falle unzureichender Versorgung zum Download zur Verfügung.

Diese findest du unter: www.inkontinenz-selbsthilfe.com/recht

Liebe Grüße

Matti


Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1085

Gestern 1834

Monat 20806

Insgesamt 8681559

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)