Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Operation nach Gebärmuttersenkung ohne Erfolg???

19 Mär 2020 21:25 #1 von MichaThi
Hallo erstmal! Ich bin neu hier und auf der Suche nach Erfahrungsaustausch auf dieses Forum gestoßen.

Ich habe im Februar 2019 meine Tochter spontan entbunden (2. Kind, 1. war KS). Seitdem litt ich unter Senkungsbeschwerden. Nach einem Jahr fleißig Beckenbodentraining trat keine Besserung ein sodass ich mich zur Operation entschieden habe. Hier wurden das Gewebe um die Gebärmutter und Blase gerafft. Nach der Operation sagte mir der Arzt es war sehr schwierig, da mein Gewebe sehr dünn wär.

So nun ist die Operation 2 Wochen her. Allmählich muss ich mit 2 Kindern zu Hause wieder in den Alltag zurück. Ich hebe konsequent gar nichts nicht mal das Baby. Versuche mich zu schonen wo es geht. Trotzdem merke ich wieder den Druck nach unten und kann die Gebärmutter sehen/ Tasten.

Kann es sein das es einfach noch ein bisschen braucht bis es wieder fest ist?

Ich bin echt am Boden. Termin bei meiner Gyn erst in 4 Wochen, der Arzt der mich operiert hat, hat Terminvorläufe von 4 Monaten und mehr.

Würde mich freuen wenn es Erfahrungen gibt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mär 2020 21:42 #2 von Jens Schriever
Hallo MichaThi

Mit Erfahrung zu deinen Thema kann ich Dir nicht helfen möchte dich trotzdem recht herzlich Willkommen heißen.
Ich denke du bekommst bestimmt noch Antworten auf deine Fragen und wünsche Dir einen regen Erfahrungsaustausch hier.

Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden

- Anzeige -

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 760

Gestern 1714

Insgesamt 7694330

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz