Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Conveen Optima - Das neue Kondom-Urinal von Coloplast

10 Mai 2007 11:53 #1 von matti
Conveen Optima macht das Leben Betroffener leichter. Das Kondom-Urinal ist so diskret und sicher, dass es Ihnen größtmögliche Unabhängigkeit verschafft. Dank der dezenten, kleinen Compact-Box können Sie es bei sich tragen, ohne aufzufallen. Auch bei der Anwendung erfüllt Conveen Optima höchste Ansprüche. Durch den doppelten Abrollstreifen gelingt das Anbringen des Kondom-Urinals einfach und gleichmäßig - auch mit Handschuhen. Damit ist Conveen Optima einzigartig.

Einen Film über die innovativen Neuheiten und die Anwendung können Sie ebenso wie eine kostenlose Musterbestellung über diesen Link erreichen:

Coloplast Conveen Optima



Ihr Team vom
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2008 18:39 #2 von skalarwolf
Ich kann deine Aussage nur bestätigen da ich sie selbst verwendet habe und sehr zufrieden war, sie aber zum Glück mittlererweile nicht mehr benötige da sich mein Problem gebessert hat und ich mit Windeln und Vorlagen auskomme. Wie gesagt dies Produkt ist 1a.
gruß skalarwolf :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2008 09:52 #3 von webbi
Hallo,

wird hier etwa Schleichwerbung für ein Produkt betrieben, das nur - wie mir scheint - partiell angewendet werden kann. Ich werde jedenfalls von der Firma ständig mit Werbebriefen bedonnert, wobei ich nicht weiß, wer denen mein Leiden und meine Anschrift verklickert hat.

Gruß
webbi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2008 20:38 #4 von eckhard11
Nein, Webbi,

hier wird keine "Schleichwerbung" betrieben !!

Erstens ist der Beitrag von Matti bereits fast ein Jahr alt.
Zweitens ist Coloplast einer unserer besten Sponsoren, daher sei
ein wenig Werbung erlaubt.
Drittens werbe z.B. ich für Coloplast, ( siehe unten ), habe aber von
denen noch nie, ich wiederhole : noch niemals, eine Werbesendung
erhalten !!

Und selbstverständlich geben wir keinerlei Adressenmaterial heraus !!!!!!!!

Gruß
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Apr 2008 12:20 #5 von Fernet
... also ich habe bis jetzt (Gottseidank) auch noch keine Werbung, absolut null und nix erhalten, von keiner der uns hier freundlich unterstützenden Firmen.

Sicher ist es für die Firmen lukrativ ihre Werbung dort zu plazieren, wo es Sinn macht nämlich hier. So profitieren beide Seiten davon.

Also wir Betroffene, welche dann über diese Seite hier mit Möglichkeiten und Infos versorgt werden, bis hin zur kostenlosen telefonischen Beratung. Aber auch Kenntnisse über verschiedene Produkte, nebst kostenlosen Proben erhalten.

Außerdem tragen "Sponsoren" dazu bei, einem Verein, der von Ehrenamtlichkeit getragen wird, einen größeren finanziellen Rahmen zu geben, um Informationen in Form von Flyern, und weitere Zeit-/Kostenaufwändige Arbeiten mit auffängt.

... Ja Webbi, bei mir kommt der Strom auch aus der Steckdose ...

Ich bin aber alt genug um zu wissen, daß ich ihn dennoch bezahlen muß.


Und je mehr Mitglieder wir sind ....

LG Ilona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Apr 2008 15:35 #6 von Struppi
Hallo zusammen!

Ja, ich gestehe... ich bekomme Werbung von Coloplast! - Aber die will ich auch haben :D .

Ich habe mich auf deren Website registriert und fordere dort hin und wieder mal Muster an wenn ich eine Neuheit "entdecke" bzw. meine, damit meine Versorgung optimieren zu können.

Gern fülle ich daher im Gegenzuge mal hin und wieder einen Fragebogen aus, wie und ob mir das Produkt zusagt etc.

Unaufgefordert habe ich noch nichts von denen bekommen... Aber machen wir uns nichts vor, der Adresshandel floriert seit dem Internet-Zeitalter noch mehr als vor diesen Zeiten.

Also Webbi, es kann gut sein, dass Du irgendwann mal bei einem Kreuzworträtsel mitgemacht und dabei Deine Adresse unbeabsichtigt weitergegeben hast...(?)

Bei Firma Coloplast bin ich mir ziemlich sicher, wirst Du das Problem schnell mit einem Anruf aus der Welt schaffen können. Meine Erfahrungen mit diesem Unternehmen waren bislang jedenfalls nur positiv.

Grüße

Struppi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Apr 2008 17:54 #7 von matti
"2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt .... "


Meine Lieben,

an obigen Text fühlte ich mich spontan erinnert.

Alle evtl. bestehenden Unklarheiten haben wir schon vor vielen Monaten beantwortet. Zur Erinnerung hier noch einmal der Link:

http://www.inkontinenz-selbsthilfe.com/ ... =2066#2066

Damit sollten alle offenen Fragen eigentlich geklärt sein.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 378

Gestern 836

Insgesamt 7815986

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.