Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

Katheterisierung außerhalb der Wohnung

16 Aug 2009 09:11 #1 von Klara
Hallo,

ich bin Fußgänger und katheterisiere mich außerhalb meiner eigenen 4 Wände im Stehen, habe da aber ein Problem und zwar wird bei mir die Wc- Brille bzw. auch der Fußboden durch die Katheterisierung beschmutzt. Wie handhabt ihr das katheterisieren auf öffentlichen WC und wie gut kommt ihr damit zurecht. Also ich komme damit nicht klar. Versucht habe ich dafür schon den SpeediCath, SpeediCath Compact und den Lofric. Danke für eure guten Ratschläge.

Klara

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Aug 2009 15:25 #2 von matti
Hallo,

vielleicht versuchst du einfach mal einen Katheter mit integrierten Beutel, in dem der Urin abfließt. Auch für den SpeedyCath gibt es einen Adapter, an dem man einen Beutel anschließen kann.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2009 09:32 #3 von Konny
Hallihallo,

ich muß gestehen, daß mich das etwas erstaunt.
Die WC-Brille kann bei allen mir bekannten Toiletten hochgeklappt werden (wenn Dich davor gruselt, sie anzufassen, nimm halt etwas Toilettenpapier zur Hilfe) und wenn man beim Kathetern etwas in die Knie geht, geht auch nix daneben ;-) .

Vielleicht wäre es gut, Du übtest das zu Hause, dann klappt das bestimmt bald.

LG
Konny

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 970

Gestern 2254

Monat 970

Insgesamt 9001711

Aktuell sind 138 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden