Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 07.09.2021, 18.00 – 19.00 Uhr: 34 Jahre querschnittgelähmt - eine persönliche Zwischenbilanz  live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Inkontinenz für Winde, flüssiger Stuhl und Stuhlschmieren

22 Mai 2021 09:40 - 22 Mai 2021 10:21 #1 von Samy41
Hallo danke für die aufnahme ich habe 5 Operationen wegen Hämorrhoiden hinter mir 2 mal longo und ein mal milligan morgan danach narbenfissur op,jetzt leide ich unter stuhlkontinenz ich kann festen Stuhlgang halten oder es kommt zu spät das Gefühl das der Enddarm voll ist aber bei flüssigen stuhl muss ich schnell aufs klo kann es aber nich halten,winde kann ich gar nicht halten und nach dem stuhlgang habe ich stuhlschmieren,mein arzt meinte das ich eine kleine Narbe im internus habe und wollte eine Rekonstruktion machen ich habe es abgelehnt,dann war ich bei einem anderen arzt der dann meinte das meine Probleme von den Narben kommen die starr sind und den schliess muskel bei sein Arbeit behindern ,er wollte eine andere op machen mit schwenklappenplaszik warnte aber das es nicht vorhersehbar ob es eine Besserung bringt ,jetzt möchte mein Arzt mir ein sakralnervenstimulatur implantieren bin mor aber nicht sicher ich bin hier gekommen weil ich hoffe das ihr mir hilft eine Entscheidung zu treffen ds ich sehr darunter leide,viel dank im vorraus und entschuldigt meine Schreib weise...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Mai 2021 10:41 #2 von Frankfurter
Hallo Samy 41

zu den OP-Dingen kann ich mich als NICHT-Arzt nicht äußern. ( Aber so ganz allgemein: Einen guten Arzt zu finden ist fast so wie ein 5 er im Lotto:whistle: ABER möglich.. nur suchen...suchen...suchen.

Aus eigener leidvollen Erfahrungen:

Blähungen, Winde, Bauchgrummeln: Da hat mit GALGANT ( Tap. ) sehr gut geholfen. Ist ein pflanzliches Mittel, und nicht teuer. Wirkung innerhalb 15 min

Flüssiger Stuhl: Hausmittel....Ind. Flohsamen auch pflanzlich

Stuhlschmieren: Darmflora sanieren mit:MYBIOTIK PROTECT Pulver

Eine Bitte: Berichte doch über Deine Erfahrungen mit diesen Mitteln.


Gute Besserung und Grüsse

Frankfurter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.087 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 672

Gestern 1173

Monat 22171

Insgesamt 8264592

Aktuell sind 106 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)