Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Alter beim Einsetzen von Darmschrittmacher?

06 Sep 2019 20:45 #1 von Dori
Hallo zusammen!

Da ich bei euch gesehen habe dass es viele Leute mit Darmschrittmacher gibt, wollte ich einmal fragen wie alt ihr beim Einsetzen alle wart. Mir wurde heut gesagt dass ich mit 28 Jahren noch zu jung dafür bin.
Ich bin über jede Antwort dankbar!

LG Doris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Sep 2019 22:49 #2 von herirein
Liebe Doris,

bitte lies Dir mal diesen Artikel im Umwelt-Panorama durch.
Es muss also sehr viel geschehen sein und alle anderen Therapiemöglichkeiten versucht worden sein, um in jungen Jahren einen Darmschrittmacher implantiert zu bekommen.
Andererseits würde ich mich mit dem genannten Experten im EDH in Verbindung setzen, um eine Zweitmeinung einzuholen. Bitte vorher mit der Krankenkasse abklären, ob die Kosten übernommen werden.
Dann alle relevanten Befunde kopieren, besonders die bislang durchgeführten Inkontinenz-Therapien und deren Zeitablauf zusammenfassen, damit Du sie ggf. dort hinschicken kannst.
Bitte auch mit der Kasse abklären, ob die Fahrt dorthin, ggf. mit Übernachtung erstattet wird. Zur Not musst Du diese Kosten aus eigener Tasche übernehmen.

Ähnliche Zentren gibt es noch in vielen anderen Städten, bitte mit den Stichwörtern "End- und Dickdarmzentrum" googeln.

LG Heribert

Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel,
um fliegen zu können müssen wir uns umarmen
(Luciano de Crescenzo)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 71

Gestern 1483

Insgesamt 7224242

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz