Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

künstlicher Schließmuskel

05 Mär 2019 17:00 #11 von Wolfgang50
Hallo ,ich bin neu hier im Forum und möchte kurz berichten. Am 11.06.2017 wurde ich an der Prostata operiert mir wurde alles raus genommen.
Die OP verlief gut nach einer Woche wurde ich entlassen und kam nach zwei Wochen in die Reha wo ich auch noch vier Wochen verbrachte.
Aber die Inkontinenz änderte sich nicht es wurde immer schlimmer brauchte ca.15 Vorlagen am Tag. Am 26.10.2017 meldete ich mich im
Klinikum Magdeburg bei dem Professor der bei mir die OP durchführte an . Nach einer weiteren Untersuchung wurde mir gesagt ,dass mein
Schließmuskel defekt ist und nicht mehr zu reparieren sei . aber die Inkontinenz wurde immer schlimmer. Am 11.Februar wurde ich nun noch einmal
operiert und es wurde mir ein künstlicher Schließmuskel ein AM 800 eingesetzt. Der nun nach etwa ca. 6 Wochen aktiviert wird . Hoffe nun das es gut wird
wenn der Muskel aktiviert wird. Wenn Ihr Fragen habt bin gern bereit sie zu beantworten .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Mär 2019 19:25 #12 von Tomdb
Hi Wolfgang, bist du schon einen Schritt weiter?
Bitte poste doch hier deine weiteren Erfahrungen
Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1370

Gestern 1811

Insgesamt 7277301

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz