Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Blasenschrittmacher

12 Mai 2022 19:27 #11 von kleines-engelchen
Hallo Kanada,

schön, von Dir zu lesen :) Und prima, dass es jetzt dann bald bei dir losgeht.
Also mit dem Duschen ist das so ne Sache. Ich konnte die Beine abspritzen aber der Oberkörper ja nicht. Da die Verbände nicht nass werden durften.
Hier habe ich einfach ein Waschlappen genommen . Dies ging wirklich ganz gut. Ich fühlte mich immer frisch. Klar das Duschen ist halt nochmals anders.
Aber das war bei mir echt okay. Ich konnte soweit auch alles machen, also ich ging normal arbeiten, nur halt kein Sport. Ich würde dir empfehlen Dir aber nach der OP erstmal Zeit zu lassen mit allem. Der Körper muss sich erst darauf einstellen. Und ich würde auch schauen, dass du die Möglichkeit bekommst, wenn du das Gefühl hast, dass das eingestellte Programm nicht passend ist (einfach keine Verbesserung zeigt) es zu wechseln. Ich glaube so im Nachhinein war ich schon ein sehr anstrengender Patient. (D.H. ich wollte halt immer das BESTE erreichen) Daher habe ich auch echt immer oft alles hinterfragt und ausprobiert.

Ich drück Dir ganz feste die Daumen. Wenn du Fragen hast, einfach Fragen......


Ganz liebe Grüße Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Mai 2022 19:53 #12 von Kanada
Vielen lieben Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mai 2022 18:44 #13 von SJ
Hallo Simone, wie hat es denn mit dem Schrittmacher geklappt? Hast du Harndrangempfinden? LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mai 2022 23:22 #14 von kleines-engelchen
Huhu,

also ich muss sagen, es wir immer besser und besser :) :)
Ich hatte Anfang April ja meine letzte Urodynamik...und da konnte ich ja die gesamte Blase zum erste mal komplett ohne Restharn entleeren und seither benutzte ich kein ISK mehr. Ich habe dann jetzt 2 mal Osteopathie gemacht und es geht mir wirklich viel viel besser und alles geht besser. Ich merke immer wieder einen leichten Drang..das Gefühl ist unbeschreiblich. Zwar noch nicht so wie früher, aber bin hierfür auch unendlich dankbar. Ich hatte leider auch in der Zwischenzeit mit Hämorrhoiden zu kämpfen, aber auch dies ist nun Geschichte. Wie geht es Dir????

Falls ich Euch helfen kann, oder Ihr Tipps benötigt, meldet Euch gerne ❤
Ganz liebe Grüße Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2022 19:14 #15 von Kanada
Hallo Simone,
ich habe meine Op der Testphase hinter mir. Bin begeistert. Plötzlich fliesst der Harn wieder ohne bauchpresse. Ich hoffe der Erfolg der ersten Tage bleibt und geht so weiter.
Gruß Kanada

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2022 19:54 #16 von kleines-engelchen
Hallo Kanada,

das ist ja PRIMA! Ich freue mich mit Dir.

Ich drücke Dir weiterhin die Daumen.
P.s. meine Ärzte haben immer gesagt, wenn es einmal gut ist, wird es auch gut bleiben.

Grüße Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 584

Gestern 1209

Monat 30871

Insgesamt 8571080

Aktuell sind 77 Gäste und 3 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)