Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

Achten Sie auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern

31 Okt 2016 21:58 #1 von varta.alkaline
Hallo Leute,

vielleicht war das Thema ja schon vor Jahren aktuell (ich habs eben gesucht, aber nichts dazu gefunden)
Also....
Ich war gestern Abend mal unterwegs. Wiki find ich dabei immer recht spannend.
Vor allem wenn man sich nicht zu einem bestimmten Thema (und deren "Ausschweifungen") informiert, sondern einfach nur von Hölzchen auf Stöckchen klickst. Irgendwann war ich bei CCC (Chaos Computer Club).
Und in dem Abschnitt mit der Klage der Firma Vorwerk gab es weiteren Link zu eben jenem (oben beschriebenen) Thema.
Die Arbeit kann man sich als PDF runter laden.
Der ganze beschriebene Aufbau des Penis.....(was wann wie wo warum wozu etc) Da steig ich nicht durch, bin ja auch kein Arzt.
Aber die beschriebenen Fälle........
Teilweise habe ich Tränen gelacht (Fall 14 und vor allem Fall 15)
Bei den Bildchen hatte ich.... (ich darf das Dschungelbuch zitieren?) "Schmerzen in der Schwanzspitze".
Wer kennt diese Niederschrift? Und war diese für Euch auch so unterhaltend.

Gruß, Varta.

P.S. Man beachte bitte die Kategorie - Humor

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

31 Okt 2016 23:04 - 31 Okt 2016 23:05 #2 von matti
Der Titel macht was her in den aktuellen Beiträgen!






Dies zeigt einmal mehr, dass man einen "Kobold" nicht unterschätzen darf, siehe:

Mit 50cm stolzer Männlichkeit kommt ein Patient zum Arzt und fragt, ob er ihm sein bestes Stück vielleicht kürzer machen könnte. Der antwortet: „Gehen Sie in den Wald und fragen Sie einen Kobold, ob er sie heiraten würde. Sagt der Kobold 'nein', so verkürzt sich ihr Penis über Nacht um 10 cm.”

Der Mann geht also los zum Kobold und fragt: „Willst Du mich heiraten?”
Darauf antwortet der Kobold: „Nein!”
Am nächsten Morgen ist der Penis um 10 cm kürzer.

Er geht wieder hin und fragt den Kobold: „Willst Du mich heiraten?” Der sagt wieder: „Nein.”
Und am nächsten Morgen ist sein Glied um weitere 10 cm kürzer.

Einmal noch, denkt er sich, und geht zum Kobold. Letztmals fragt er ihn: „Willst Du mich heiraten?”
Darauf schreit dieser völlig genervt: „Nein, nein und nochmals nein!”


Themen gibt´s....

Matti
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenzklemme Dribbelstop

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 508

Gestern 1342

Monat 12075

Insgesamt 9241106

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden