Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Umfrage der Charité: Vermeidung von Hautentzündungen durch Inkontinenz

07 Jul 2022 17:36 - 07 Jul 2022 17:36 #1 von Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. unterstützt gerne den folgenden Aufruf der Charité Universitätsmedizin Berlin. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr an der Umfrage teilnehmt.


Liebe Nutzerinnen und Nutzer des Forums,

das Institut für Klinische Pflegewissenschaft an der Charité Universitätsmedizin Berlin plant ein Forschungsprojekt (Studie) zum Thema:
Vermeidung von Hautentzündungen durch Inkontinenz.

Durch einen wiederholten oder längeren Kontakt der Haut mit Urin und/oder Stuhl kann es zu Entzündung der Haut im Intimbereich und den angrenzenden Hautbereichen kommen. Dies kann nicht nur sehr unangenehm und schmerzhaft sein, sondern auch zu weiteren gesundheitlichen Problemen führen. Dazu gehören zum Beispiel Infektionen. Die Verwendung von Hautschutzprodukten ist sehr verbreitet, damit diese Entzündungen nicht entstehen. Der Zweck dieser Studie besteht darin, die Wirkungen von verschiedenen Hautschutzprodukten als Teil der routinemäßigen Inkontinenzversorgung zu untersuchen.

Zur Vorbereitung dieser Studie und für ein besseres Verständnis der Problematik, aus der Sicht von Betroffenen, haben wir eine kurze Umfrage vorbereitet (max. 10 Fragen). Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Wir möchten gerne Ihre Wünsche, Vorschläge sowie Herausforderungen zu diesem Thema aus Ihrer Sicht erfahren. Sie helfen somit aktiv die Forschung in diesem Bereich zu gestalten und zu verbessern.

Die Studie wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert (Förderkennzeichen: 01KG2020). Es besteht ausschließlich ein wissenschaftliches Interesse und die Ergebnisse sollen helfen die Vorbeugung von Hautentzündungen durch Inkontinenz zu verbessern. Gerne können Sie sich auf der Internetseite des BMBF sowie des Instituts für Klinische Pflegewissenschaft genauer über das Projekt informieren:
www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/pid-...soziierter-14748.php )
• https://klinische pflegewissenschaft.charite.de/forschung/forschungsprojekte/hautschutz_zur_praevention_der_inkontinenz_assoziierten_dermatitis/

Die Umfrage ist anonym, d. h., man kann eine Teilnahme oder die gegebenen Antworten nicht auf Sie zurückführen. Auch müssen Sie zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen, angeben. Sowohl der Betreiber als auch der Speicherort der erhobenen Daten ( www.soscisurvey.de/ ) sind in Deutschland. Die Datenübertragung ist SSL-verschlüsselt und Datenschutzkonform nach DSGVO und BDSG.

Sollten Sie Fragen zu der Studie oder der Umfrage haben, können Sie uns gerne kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier können Sie an der Umfrage teilnehmen:
survey.charite.de/inkontinenz-befragung/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 130

Gestern 1537

Monat 1667

Insgesamt 8760668

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)