Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Mit Ihrer Spende sichern Sie unsere Projektarbeit - Danke!

Kombinationsleistung

Geschrieben von Redaktionsteam Inkontinenz Selbsthilfe e.V.. Veröffentlicht in Pflegeversicherung


Hierbei können sowohl Pflegeleistungen der Pflegedienste für die häusliche Pflege als „Sachkosten" abgerechnet werden als auch der dabei nicht verbrauchte Anteil am Höchstbetrag als „Geldleistung" für Pflegepersonen beansprucht werden (§ 38 SGB XI). Wird beispielsweise 80 % des Höchstbetrages der „Sachleistung" verbraucht, stehen daneben noch 20 % des Pauschalbetrages des Pflegegeldes der jeweiligen Pflegestufe zur Verfügung. So kann die persönliche Pflege durch einen Pflegedienst erfolgen (dafür gelten alle Details zur Pflegesachleistung) und die hauswirtschaftliche Versorgung durch einen Familienangehörigen (dafür gelten alle Details zu Pflegegeldzahlung... und zu Soziale Absicherung der Pflegeperson). Mit Inkrafttreten der Gesetzesänderungen ab dem 1. Juli 2008 wurden die Leistungen bei der Kombination aus Pflegesachleistung und Pflegegeld mit teilstationärer Pflege verbessert.

Beispiel für Kombinationspflege:

Ihre Pflegekosten (Leistungen die ein ambulanter Pflegedienst berechnet hat): 550,00 €

Ihre Pflegestufe: 3 (maximale Pflegekassenleistung: 1 510,00 €)

ausgeschöpfte Pflegekassenleistung: 36,42 % (dies entspricht: 550,00 €)

verbleibender Pflegegeldanspruch: 63,58 % (dies entspricht: 435,50 €)

Ihr Anspruch auf Pflegegeldleistung beträgt in dieser Beispielrechnung: 435,50 €

Quelle:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pflegeversicherung (Deutschland) aus der freien Enzyklopädie wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kliniksuche & Fachzentren

kliniksucheUnsere Kliniksuche dient der Recherche von Fachzentren, die sich auf Fachgebiete zum Thema Inkontinenz spezialisiert haben. Die wichtigsten Kriterien für unsere Auswahl der Einrichtungen in die Liste sind die Zertifizierungen der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. (Kontinenz Zentren) und die Zertifizierungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (Kompetenz- und Referenz-Zentren für Koloproktologie).

Postleitzahlengebiete:

0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Sie sind nicht allein!

 


Besucher:
Heute 1366 - Gestern 3035 - Woche 10074 - Monat 65157 - Insgesamt 4666191

Aktuell sind 176 Gäste und ein Mitglied online

  • Jens Schriever

Unsere Fördermitglieder

logobbraun       mast screen big


       hytec        recamed logo


        logo uromed125