- Anzeige -

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

- Anzeige -

 

Symptome Multiple Sklerose

Geschrieben von Redaktionsteam Inkontinenz Selbsthilfe e.V.. Veröffentlicht in Multiple Sklerose


Es gibt eine Reihe von Symptomen, welche gehäuft auftreten. Häufig leiden MS Betroffene unter diesen Symptomen, aber es treffen nicht auf alle Multiple Sklerose Erkrankten die gleichen Symptome zu.

1. Sehstörungen
Verschwommenes Sehen, Farbwahrnehmung (Farben erscheinen blass), Doppelbilder

2. Störungen der Augenbewegungen
Unfreiwillig schnelle Augenbewegungen

3. Schnelle Ermüdbarkeit – Fatigue
Allgemeine Mattigkeit und rasche Ermüdbarkeit sind häufige Frühsymptome.

4. Kraftminderung und Koordinationsstörungen
Diese so genannten motorischen Symptome sind häufig. Sie treten in allen Abstufungen auf. Oft fällt dem Betroffenen das Gehen schwer, weil die Muskeln sich versteift haben. Hinzu kommt Zittern, Schwindel und die Ungeschicklichkeit einzelner Gliedmaßen. Typisch sind anfangs besonders belastungsabhängige Schwächen. Hinzu kommt Gangunsicherheit wie Stolpern und Gleichgewichtsstörungen.

5. Empfindungsstörungen<
Kribbeln, Taubheit, Missempfindung, brennendes Gefühl an einer Körperstelle, Muskelschmerzen, plötzlich einschießende Schmerzen im Gesicht (z. B. Trigeminusneuralgie)

6. Blasen- und Darmstörungen
Häufiges Wasserlassen, Harndrang, Harnsperre, Inkontinenz, Darmstörungen kommen später bei MS häufig vor, wobei Durchfall seltener ist als Verstopfung

7. Störung von Gedächtnis und geistiger Leistungsfähigkeit
Merk- und Konzentrationsfähigkeit können sich vermindern. MS ist allerdings nicht mit einem Abbau der Intelligenz verbunden.

8. Sprachprobleme
Verwaschene, undeutliche Aussprache

9. Schluckprobleme

10. Benommenheit und Schwindel

Wer ist betroffen?

Die ersten Symptome treten meist bei jungen Menschen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer

Kliniksuche & Fachzentren

kliniksucheUnsere Kliniksuche dient der Recherche von Fachzentren, die sich auf Fachgebiete zum Thema Inkontinenz spezialisiert haben. Die wichtigsten Kriterien für unsere Auswahl der Einrichtungen in die Liste sind die Zertifizierungen der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. (Kontinenz Zentren) und die Zertifizierungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (Kompetenz- und Referenz-Zentren für Koloproktologie).

Postleitzahlengebiete:

0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Sie sind nicht allein!

 


Besucher:
Heute 1063 - Gestern 2781 - Woche 9826 - Monat 74059 - Insgesamt 5004077

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Fördermitglieder

logobbraun       mast screen big


       hytec       


        logo uromed125


      recamed logo