Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

sphinkter

19 Nov 2017 18:55 #1 von kdbus
Guten Abend,
Ich bin 63 Jahre alt und wende mich mit folgender Anfrage an dieses Forum.
Nach einer Knieoperation erlitt ich eine starke Urosepsis. Durch viele operative Eingriffs bin ich schwer Inkontinenz geworden. Ich brauche zur Zeit pro Tag 5-6 dicke Einlagen. Ich bin noch voll berufstätig, was das Wechseln der Vorlagen sehr erschwert.
Vor 8 Wochen wurde bei mir der Sphinkters ZSI 375 eingesetzt, und der soll nächste Woche aktiviert werden. Dieser Sphinkters soll angeblich das neuste Modell sein.
Hat von Ihnen jemand Erfahrung mit diesem oder anderen Sphinkters?
Was passiert z.B. wenn der Sphinkters sich nicht öffnet.

Vielen Dank für Ihre Antwort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Nov 2017 12:25 #2 von Ano
Hallo kdbus!

Sei erst einmal recht herzlich willkommen in unserem Vereinsforum der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.!
Kleiner Hinweis: Hier im Forum (wie auch in anderen Foren üblich) duzen wir uns alle.

Leider hast Du Dein Profil nicht ausreichend ausgefüllt. Bist Du männlichen oder weiblichen Geschlechts?
Das wäre schon mal wichtig, denn die Anatomie ist doch recht unterschiedlich und so können Dir die passenden Antworten auf Deine Fragen gegeben werden. Habe aber bitte etwas Geduld - nicht jeder hier ist jeden Tag online und eine Antwort auf Deine Fragen wird nicht innerhalb von Stunden erfolgen können.
Ich persönlich kann Dir leider nicht weiterhelfen, da ich von der "Abteilung Stuhlinkontinenz" bin. ;)

Herzliche Grüße,
Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 663

Gestern 1297

Woche 10433

Monat 34899

Insgesamt 5668042

Aktuell sind 170 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz