Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

ISK nur mit links?

22 Nov 2015 16:34 #1 von nirak
Gibt es eine Möglichkeit isk nur mit der linken Hand durchzuführen.
Mache seit 2011 isk und liege nun im kh mit gebrochenen oberarm rechts. Warte auf.op-termin. Wie kann ich wieder isk machen.
Habe im Moment dauerkatheter.
Lg Nirak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Nov 2015 16:48 - 22 Nov 2015 17:03 #2 von matti
Hallo Nirak,

im Prinzip würde ich dir raten, dass Übung den Meister macht. Es gibt ja auch Linkshänder. Möglich sollte es also grundsätzlich sein.

Katheterismus wird aber auch von Tetraplegikern durchgeführt, also Menschen die nur einen Arm/ eine Hand nutzen können. Dazu stellt beispielsweise die Firma Manfred Sauer spezielle Hilfsmittel zur Verfügung.

Im Hauptkatalog der Firma sind diese ab Seite 10 zu finden.

www.manfred-sauer.com/fileadmin/user_upl..._Katalog_29_1_DE.pdf

Warum liegt ein Dauerkatheter? Ein gebrochener Arm ist keine Indikation dafür!!!, sondern eine grobe Fehlversorgung.

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Nov 2015 19:09 #3 von tanja1991
Hallo nirak
Ich bin zum Beispiel Linkshänder also mache ich isk mit links. Aber ich verstehe was dich bewegt. Ich denke da ähnlich wie Matti ich glaube Übung macht den Meister. Es kommt einfach auf einen versuch an. Nimm dir doch mal ausreichend Zeit und probiere es. Denn alles ist besser als ein dk. Ich finde es auch echt fahrlässig dir gleich einen dk zu legen wegen einem gebrochenen arm.
Also ich hab noch während dem schreiben das Experiment gewagt und versucht mit rechts zu Katheterisieren, da ich aber echt noch Neuling auf diesem Gebiet bin Viel Es mir gleich doppelt so schwer. Aber nach einigem Hin und her hat es doch geklappt. Versuch es doch einfach
Gute Besserung
Tanja
Folgende Benutzer bedankten sich: Horsty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Nov 2015 23:03 #4 von nirak
Hallo Tanja , Hallo Matti,
danke für eure Antworten. Ihr habt mir Mut gemacht, die Schmerzen sind erträglicher und ich habe geübt. Alles klappt wieder und mir ist ein Felsen vom Herzen gefallen. Komme morgen nach Op aus dem Krankenhaus.
LG Nirak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.232 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 316

Gestern 1419

Woche 8789

Monat 33255

Insgesamt 5666398

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz