Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

Praxistest mit Kondomurinal für empfindliche Haut

16 Nov 2015 10:22 #21 von Ano
Ich hab's aber trotzdem entdeckt und gelesen, lieber Horsty!
Vielen Dank auch Dir für die prompte Aufklärung.

Hab ich wieder was dazugelernt und bin nicht umsonst aufgestanden ... ;)

LG, Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2016 11:29 #22 von Henrio

Horsty schrieb: Hallo,
Labormessungen ergaben eine Transpirationsrate von 225g/m²/24Std. gegenüber 150g/m²/24Std bei konventionellen Artikeln.
Aufgrund der verhältnismäßig kleinen Fläche (ca. 250 cm² in der Anwendung gegenüber 10.000 cm² im Labor) ist es verständlich, dass es problematisch ist beim Praxistest Unterschiede intuitiv wahrzunehmen.
.
Es grüßt Horsty


Hallo Horsty,

ich informiere mich gerade in dem Bereich der Hydrokollioden Exemplare. Da habe ich diesen Beitrag hier gefunden und wollte einmal fragen von welcher Quelle du die Transpirationsrate hast. Bisher ist mir eine genaue Rate nicht aufgefallen.

Vielen Dank und lieben Gruß
Henry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2016 12:14 #23 von Henrio
Die Anfrage hat sich erledigt. Habe die Informationen ebenfalls gefunden. Ich werde es wohl einmal ausprobieren, ob der halt verbessert ist.

Gruß
Henry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.246 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 644

Gestern 1297

Woche 10414

Monat 34880

Insgesamt 5668023

Aktuell sind 361 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz