Wichtiger Hinweis!

achtungLiebe Forenmitglieder, wir haben die Homepage überarbeitet. Natürlich sind alle bisherigen Beiträge und Forenmitglieder erhalten geblieben.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen
konnte Dein Passwort jedoch nicht mit umziehen!

Das folgende Prozedere muss nur einmalig durchlaufen werden und ausschießlich dann, wenn du bereits im alten Forum registriert warst und dich im neuen Forum erstmalig einloggen möchtest.

Beachte: Forenmitglieder die sich bereits im neuen Forum freigeschaltet haben, müssen diese Schritte nicht mehr (kein zweites Mal) durchführen.

Die folgende Anleitung hilft Dir Schritt für Schritt:

Ausführliche Anleitung zum Anfordern des Passwortes für Forenmitglieder aus dem alten Forum

Danach kannst du dich wieder mit deinem bisherigen Account einloggen, einen Avatar (Profilbild) hochladen und dein Profil bei Bedarf ergänzen.

Kurzanleitung: Auf "Anmelden", danach auf "Forgot your password klicken" und den selbsterklärenden Schritten folgen.

 Mitgliedsantrag     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Werbematerial für Inkontinenztag 10.11.2017

16 Aug 2017 11:05 #1 von Elkide
Hallo lieber Matti,

haben heute innerhalb des Kollegiums die Aufgaben für den Selbsthilfetag verteilt. Hätte jetzt eine große Bitte an dich,
ob du vielleicht vom Verein Flyer oder ein Werbeblatt hättest? Dann könnten zwei Schüler ein Referat darüber ausarbeiten und den Besuchern bei Interesse etwas "in die Hand geben."

Gestern hat mich Frau Dr. Schmid angeschrieben, dass eine Patientin von ihr von der Veranstaltung im Internet gelesen hatte, und sie gefragt hat, ob sie denn auch kommen dürfte. Auch bin ich jetzt schon öfter gefragt worden, wann diese Veranstaltung stattfinden soll.

Hälst du es für sinnvoll, jetzt schon mal einen kurzen Artikel in der HNA zu veröffentlichen? Du hast ja am meisten Erfahrung in dieser Richtung.
Sollte ich auch noch verschiedene Firmen anfragen, ob sie vielleicht ihre Produkte ausstellen wollen oder reicht das, wenn die Schwester von SIEWA - Homecare das macht.
Danke schonmal für deine Unterstützung.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Aug 2017 17:16 #2 von Elkide
Hallo lieber ......?

Habe leider den Namen vergessen. Es handelte sich jedenfalls um eine Anfrage zu dem Inkontinenztag in Uslar.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, neue Behandlungsansätze weiterzugeben. Weiß allerdings nicht, ob sich das für dich lohnt, da ich denke, dass hauptsächlich Frauen die Veranstaltung besuchen werden.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Aug 2017 17:42 #3 von urisan®
Hallo liebe Elke,

mein Name ist Samuel (urisan). Ganz lieben Dank für Deine Antwort und den Hinweis, dass überwiegend Frauen auf der Veranstaltung sind. Dann macht es in der Tat keinen Sinn.

Lieben Gruß,

Samuel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Sep 2017 10:03 #4 von Elkide
Hallo ihr Lieben,

möchte euch über das Gedeihen des Inkontinenztages berichten. Er wird wie geplant am 10.11. stattfinden, aber leider mussten wir den Beginn vorverlegen auf 10:00 Uhr, da unsere Hauptrednerin um 14:00 Uhr einen Zug in Göttingen erreichen muss.

Das große Glück ist aber, dass sie eine speziell ausgebildete urologische Physiotherapeutin mitbringen wird und evtl. noch eine Schwester von der Urologie.

Nach jedem Vortrag werden wir 15 Minuten Pause machen, während die Schüler Häppchen und Kuchen reichen. Der Tag ist jetzt evtl. zu Redner belastet: 1Vortrag Neurourologin / 2. Vortrag Erfahrungsberichte von einer Stoma-Trägerin und von mir (das letztere werden wir aber sehr kurz fassen) und Raum für Fragen an die Ärztin oder uns lassen.
3. Redebeitrag eine Homecare-Schwester berichtet aus der Praxis. / 4. Vortrag: Physiotherapeutin. / 5. Beitrag 1 Vertreter der Krankenkasse. Den Zeitrahmen haben wir jetzt von 10:00 - 16:00 Uhr festgelegt.

Schautafeln und Infomaterial bekommen wir von der Uniklinik. Hoffe es klappt alles. Die Schulleitung wird sich um persönliche Einladungen, Flyer und Plakate kümmern.

Ich werde vom 18.09. - 18.10.2017 an einer vierwöchigen multimodalen Schmerztherapie in der Uniklinik teilnehmen, so dass ich die weitere Organisation der Schule überlassen muss.

Euch Berlinfahrern wünsche ich eine fröhliche, sonnige und stressfreie Zeit. Denke an euch und bedauere sehr, nicht daran teilnehmen zu können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.237 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 671

Gestern 1796

Woche 10419

Insgesamt 5180033

Aktuell sind 150 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Stuhlinkontinenz

Öffentlichkeitsarbeit