Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

Brauche euren Rat

06 Aug 2017 10:19 #1 von Beagle2017
Hallo liebe Forenmitglieder.

Ich leide unter einer mischinkontinenz von Stress und drang.

Joggen usw. Sollte ich sein lassen wegen zu starker Stossbelastungen.

Nun aber habe ich eine Frage. Ich fahre gerne Motorrad und besitze einen Sportcoupe Pkw. Dieses hat natürlich ein härteres Fahrwerk drinnen. Das hört sich bestimmt absurd an und ich denke übertrieben. Aber muss ich jetzt mit auch bei solchen Federung bzw Stößen schon sorgen machen wenn ich damit fahre oder ist es wirklich nur bei trampeln springen Joggen usw gemeint dieses zu unterlassen? Vielleicht mach ich mir da zuviel Gedanken?

Würde mich freuen über antworten.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2017 16:03 #2 von Elkide
Hallo lieber oder liebe Beagle 2017,

wenn du selber das Gefühl hast, es könnte für dich schädlich sein, würde ich es sein lassen. Das ist doch eine Entscheidung, die nur du selber treffen kannst.

Würde dir denn Lebensqualität verloren gehen, wenn du auf "Blasenschonendere" Fahrzeuge umsteigen würdest. Probier es aus, was dir dein "Blasengefühl" nach einer Fahrt sagt und sprich doch deinen Arzt beim nächsten Termin d'rauf an, was er meint.

Gute Fahrt und alles Liebe
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2017 17:12 #3 von matti
Hallo Beagle,

ich habe in meiner Sturm und Drangzeit ja auch einmal ein bretthartes Coupe gefahren, aber ein wenig Federungskomfort war doch noch vorhanden. Ich weiß ja nicht, was du da fährst, aber ich kann mit keine negativen Auswirkungen vorstellen. Joggen ist nicht vergleichbar, da produzierst du "hundert" Schläge in einer Minute, die alle vom Beckenboden abgefedert werden müssen. Wenn du nicht gerade jedes Schlagloch suchst...;)

Ich seh eigentlich kein Problem.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 158

Gestern 1669

Woche 158

Insgesamt 5334004

Aktuell sind 199 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz

Öffentlichkeitsarbeit