Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

Curry für die grauen Zellen

13 Sep 2006 21:04 #1 von klaro
GEWÜRZ IST GUT FÜR DIE GEHIRNLEISTUNG!!

hab mich heute im AD(H)S Forum umgesehen, neuinformiert und bin auf diese interessante Studie gekommen.

Allgemein wirken einge Gewürze Hirnstimulierend. Gut für AD(H)S
= Aufmerksamkeits Defizit Syndrom,Patienten.

Curry,
welches nicht nur AD(H)S Patienten zu besserer Hirnleistung verhelfen, sondern auch Alzheimer, z.T. etwas vorbeugen oder wenig helfen vermag.

Interessanter weise ist Curry Speise in unserer Familie sehr sehr beliebt.
( wir "waren" ja 3 AD(H)S Betroffene familienintern) also 50 %

ich meinte immer, das ist Veranlagung des Geschmacks einfach mögen, da scheint aber "bedeutend MEHR" dahinter zu stecken, gerade mit
AD(H)S problematik zusammen.

als teenie , in der Lehre, rannte ich immer den Currygerichten nach, weil ich mich "danach" einfach immer gut fühlte.
Damals gabs für mich ja noch kein Ritalin!!

aber nen Zusammenhang seh ich erst jetzt, wo ich dies gelesen habe.
(Hypo ADS hab ich ja seit Klein auf, Diagnose erst 2 Jahre her)

also ich werd vermehrt, mir Mühe geben, wieder häufiger auf Curry Gewürz hinzugreifen.

setze mal den Link. wers lesen mag.

http://www.natur.de/sixcms/detail.php?id=173420

so, nun wird dann wieder mehr Curry in Pfanne gehauen!! klaro :roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 316

Gestern 1419

Woche 8789

Monat 33255

Insgesamt 5666398

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz