Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

Inkontinenz Selbsthilfe e.V. gewinnt Förderpreis

09 Apr 2018 19:56 - 11 Apr 2018 17:13 #1 von matti
Förderpreis für Selbsthilfegruppen verliehen
Inkontinenz Selbsthilfe e.V. gehört zu den bundesweit kreativsten Selbsthilfegruppen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Internetpräsenz und Social Media.

WIESBADEN - Für die besten Ideen und Umsetzungen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit wurden vier Selbsthilfegruppen mit dem Förderpreis der Marion-und-Bernd-Wegener-Stiftung ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Patiententages zum 124. Internistenkongress im großen Festsaal des Rathauses statt, denn sowohl die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin als auch die Stadt Wiesbaden sind Kooperationspartner dieses Projektes.



Zu Beginn der Zeremonie richtete der Schirmherr, Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD), persönliche Grußworte an die Preisträger und hob die Bedeutung der ehrenamtlichen Selbsthilfetätigkeit hervor.

Prämiert wurden durch die achtköpfige Jury Selbsthilfegruppen, die sich durch hohes Engagement, außergewöhnliche Aktivitäten und kreative Ideen auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit hervorheben. Berücksichtigt wurden dabei auch die Internet- und Social Media-Aktivitäten.

Dr. Bernd Wegener übernahm die Laudatio und überreichte Urkunden und eine Trophäe aus Glas. Die Förderpreise sind mit einer Gesamtsumme von 5.000 Euro dotiert.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. erreichte dabei den 2. Platz der bundesweiten Selbsthilfegruppen.

Auswahlkriterien der Jury waren dabei die hoch frequentierte Nutzung der Internetseite der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. und das dadurch geschaffene hervorragende Format für intensiven Erfahrungsaustausch der Betroffenen und Interessierten. Des Weiteren wurden die kreativen Kampagnen mit seriösen Kooperationspartnern und die überzeugenden Formulierungen für ein tabubehaftetes Thema in der Öffentlichkeit hervorgehoben.

Liebe Mitglieder,

einen solchen Preis gewinnt man nicht, wenn nicht viele Menschen dahinter stehen. Erst dann ist Erfahrungsaustausch möglich, ein Verein mit Leben gefüllt.
Deshalb möchte sich der Vorstand ganz herzlich bei ALLEN bedanken, die hier so einen hervorragenden Austausch ermöglichen.
Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro werden wir für unsere nächsten Projekte verwenden. Geplant sind weitere Broschüren, unter anderem zum Thema "Vorbereitung auf den Arztbesuch".

Ganz herzliche Grüße

Der Vorstand


Pressekontakt:
Ansprechpartner
Herr Matthias Zeisberger
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Röttkenring 27
13053 Berlin


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.inkontinenz-selbsthilfe.com

(Weitere Bilder folgen)



Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Schriever, Schmiro2001, hippo80, Johannes1956, Nata, Günti, Tara, herirein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Apr 2018 21:20 - 09 Apr 2018 21:21 #2 von Johannes1956
Lieber Matti,

Ich gratuliere dir und uns recht herzlich! Das ist eine tolle Geschichte und jahrelange Arbeit, die vorallem du, aber auch in den wechselnden Jahren viele Begleiterinnen und Begleiter hineingesteckt haben, ist belohnt worden!

Danke auch, dass du den Preis persönlich übernommen hast, damit hat unser Verein in Wiesbaden auch ein Gesicht bekommen.

Ich freue mich auch über jede Betroffene, jeden Betroffenen, der / dem wir durch unseren Verein und dessen Aktivitäten in irgendeiner Weise helfen konnten.

Johannes

P.S.: es darf unter Mattis Beitrag auch wieder einmal der „DANKE“ Button verwendet werden!
Folgende Benutzer bedankten sich: Schmiro2001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Apr 2018 07:48 #3 von Günti
Lieber Matti,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Preis!

Den von dir ausgesprochenen Dank an uns gebe ich einmal uneingeschränkt an dich und die anderen
Vorstandsmitglieder zurück. Ohne euch und euren unermüdlichen Einsatz für die Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
wäre unser Verein nicht das, was er heute ist und stände er nicht so da, dass es überhaupt zu solch einer
Preisverleihung gekommen wäre.

Vielen Dank dafür an euch. Wir sind froh, dass es euch gibt und dass wir uns kennenlernen durften.

Ganz liebe Grüße

Günti und Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Apr 2018 12:42 #4 von Elkide
Hallo lieber Matti,

herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Preis. Es ist doch eine passende Anerkennung deines unermüdlichen Einsatzes für den Verein. Zu einem Kapitän gehört auch immer eine gute Besatzung, auf die immer Verlass sein muss. Auch den Vorstandsmitgliedern herzlichen Glückwunsch.

Alles Liebe
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Apr 2018 17:17 - 11 Apr 2018 17:20 #5 von matti
Ihr Lieben,

ich habe heute einige Bilder der Preisverleihung erhalten. Diese möchte ich euch natürlich auch zur Ansicht stellen.

Liebe Grüße

Matthias











Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Schriever, hippo80, Johannes1956, Nata, Günti, Birgit1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Apr 2018 19:57 #6 von Jens Schriever
Hallo Matti

Danke für den hervorragenden Bericht und die dazugehörigen Bilder.

Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.058 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 317

Gestern 1419

Woche 8790

Monat 33256

Insgesamt 5666399

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz