Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Mit Ihrer Spende sichern Sie unsere Projektarbeit - Danke!

Online-Spenden für ein Projekt

Geschrieben von Redaktionsteam Inkontinenz Selbsthilfe e.V.. Veröffentlicht in Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. feiert 2016 ihr 10-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde der Verein von Menschen mit unterschiedlichsten Erkrankungen, deren gemeinsame Symptomatik auch eine Inkontinenz war. Neben Aufklärungsarbeit mit Beteiligung bei großen Messen, wie der Rehacare und Podiumsdiskussionen zum Thema der Versorgungsproblematik mit Hilfsmitteln, betreibt der Verein auch ein kostenfreies Forum, welches jährlich von einer dreiviertel Million Menschen genutzt wird.

Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit, wollen wir eine neue Informationsbroschüre erstellen.

- Unsere als Leitfaden angelegte Broschüre informiert über das Erscheinungsbild Inkontinenz und die damit verbundenen Themen und Fragen.
- Deutliches Merkmal und Ansatz unserer Broschüre sind die Berichte von Betroffenen, die über ihre Erfahrungen schreiben und persönliche Handlungs- und Lösungswege aufzeigen.
- Ein Ratgeberteil ermutigt und bereitet auf den oftmals lange hinausgeschobenen Arztbesuch vor.
- In den Bereichen der Therapien und der Hilfsmittelversorgung stellen wir mögliche Optionen und Versorgungsmöglichkeiten vor.
- Der Serviceteil bietet praktische Hilfen, wie ein Miktions- und Trinkprotokoll.

Unsere Stärke ist der gegenseitige Erfahrungsaustausch, vor allem online. Dieser ist kostenfrei und kann auch anonym erfolgen. Darüber hinaus möchten wir weitere Betroffene informieren. Wir stellen mit unserer 16-seitigen Broschüre, welche wir in Kliniken, Arztpraxen, Therapiepraxen und auf diversen Veranstaltungen und Messen auslegen, eine weitere wertvolle Informationsmöglichkeit kostenfrei zur Verfügung.

Zur Realisierung des Drucks von 5000 Broschüren, benötigen wir ein Budget von 1500 Euro. Bitte unterstützen Sie uns, auch kleine Spenden helfen!

Kliniksuche & Fachzentren

kliniksucheUnsere Kliniksuche dient der Recherche von Fachzentren, die sich auf Fachgebiete zum Thema Inkontinenz spezialisiert haben. Die wichtigsten Kriterien für unsere Auswahl der Einrichtungen in die Liste sind die Zertifizierungen der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. (Kontinenz Zentren) und die Zertifizierungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (Kompetenz- und Referenz-Zentren für Koloproktologie).

Postleitzahlengebiete:

0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Sie sind nicht allein!

 


Besucher:
Heute 1557 - Gestern 2642 - Woche 16203 - Monat 68917 - Insgesamt 4749908

Aktuell sind 162 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Fördermitglieder

logobbraun       mast screen big


       hytec        recamed logo


        logo uromed125